The Total Economic Impact™ Of Microsoft Windows Virtual Desktop – eine Auftragsstudie von Forrester Consulting

Veröffentlicht: 05.03.2021

Erfahren Sie mehr über die Kosteneinsparungen und Geschäftsvorteile, die Unternehmen mit Windows Virtual Desktop für ihre virtuelle Desktopinfrastruktur (VDI) erzielen konnten. Diese Studie von Forrester Consulting aus dem Jahr 2020, die von Microsoft und Intel in Auftrag gegeben wurde, umfasst eine ausführliche Analyse der Rendite und anderer Vorteile, die sich für unsere Kunden ergeben haben.

Aus der Analyse gehen unter anderem diese potenziellen Vorteile hervor:

  • Eine Dreijahresrendite von 210 Prozent und eine Amortisierung der Erstinvestition innerhalb von nur drei Monaten
  • Um 59 Prozent reduzierte IT-Kosten für die Wartung, Bereitstellung und Verwaltung
  • Um 34 Prozent reduzierte Lizenzierungs- und Infrastrukturkosten für VDIs
  • Eine um bis zu 22 Personenstunden erhöhte Produktivität durch verbesserte Reaktion auf Sicherheitsincidents, Konnektivität und verbessertes Benutzeronboarding

Melden Sie sich mit Ihrem bevorzugten Konto an.

- Oder -

Teilen Sie uns Ihre Daten mit.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.