Worin bestehen die Vorteile bei der Verwendung eines Geschäftskontos mit Microsoft Azure?

Unternehmen mit Visual Studio-Abonnements, die die Flexibilität benötigen, Microsoft Azure-Vorteile zwischen verschiedenen Mitarbeitern desselben Unternehmens zu übertragen. Das ist relevant für Unternehmen, die besorgt sind, dass ein MSDN-Abonnent in ihrem Unternehmen Microsoft Azure-Assets in einem Microsoft-Konto erstellt, und dadurch ein übermäßiges Geschäftsrisiko verursacht, wenn die mit dem Microsoft-Konto verknüpfte Person das Unternehmen verlässt. Zum Übertragen von Microsoft Azure-Vorteilen an eine andere Person muss die Person über eine ihr zugewiesene MSDN-Lizenz verfügen.

Related questions and answers

  • Rufen Sie folgende Website auf, wenn Sie einen vorhandenen V4-Bot in einen Skill konvertieren möchten: https://docs.microsoft.com/azure/bot-service/skill-implement-skill?view=azure-bot-service-4.0&tabs=cs.

  • Senden Sie ganz einfach eine Supportanfrage über das Azure-Portal, um problemlos Zugang zu Azure-Support zu erhalten. Der Zugang zur Abonnementverwaltung und zum Abrechnungssupport ist in Ihrem Microsoft Azure-Abonnement enthalten. Technischer Support wird über einen Azure-Supportplan bereitgestellt. Eine ausführliche Anleitung für das Azure-Portal finden Sie unter Erstellen einer Azure-Supportanfrage. Supporttickets können alternativ programmgesteuert mithilfe der Azure-REST-API für Supporttickets erstellt und verwaltet werden.

  • Ja. Azure Stack Hub ist eine Erweiterung von Azure, und Support für Azure Stack Hub ist in den gebührenpflichtigen Supportplänen „Standard“, „Professional Direct“ und „Premier“ enthalten. Beachten Sie, dass Azure Stack im gebührenpflichtigen Supportplan „Developer“ nicht enthalten ist.

  • Wir haben unsere Azure-Support-Pläne so gestaltet, dass sie verschiedene Geschäftsanforderungen erfüllen. Kostenpflichtige Supportpläne bieten rund um die Uhr Zugang zu technischem Support für zu behebende Probleme. Supportpläne höherer Ebenen bieten kürzere anfängliche Reaktionszeiten sowie Zugang zu Beratungs- und Überprüfungsdiensten zur Optimierung der Konfiguration sowie weitere Vorteile. Weitere Informationen zu den vorhandenen Supportplänen finden Sie auf der Seite mit den Azure-Supportplänen.

    Azure Stack Hub wird durch die Supportpläne Standard, Pro Direct und Premier abgedeckt.

  • Nein, der Einstieg ist kostenlos. Wenn Sie sich registrieren, beginnt Ihr kostenloses Konto mit einem kostenlosen Testabonnement, das eine Gutschrift von 200 USD einschließt, um 30 Tage lang Azure-Dienste erkunden zu können, sowie beliebten Dienste für 12 Monate kostenlos und mehr als 25 Diensten dauerhaft kostenlos. Nach Ablauf der ersten 30 Tage können Sie Ihre kostenlosen Produkte weiterhin nutzen, indem Sie Ihr Konto auf ein Azure-Abonnement mit nutzungsbasierter Bezahlung upgraden und das Ausgabenlimit aufheben. Sofern Sie die enthaltenen kostenlosen Dienstkapazitäten nicht überschreiten, müssen Sie für nichts bezahlen.

  • Nutzen Sie Ihre kostenlose Gutschrift von 200 USD in den ersten 30 Tagen nach der Registrierung für ein kostenloses Konto, um Azure-Dienste zu erkunden. In Verbindung mit mehr als 25 Diensten, die dauerhaft kostenlos sind, finden Sie hier einige Ideen für die Möglichkeiten, die Ihr kostenloses Konto bietet:

    • Unternehmens-Apps testen und bereitstellen: Nutzen Sie Azure Virtual Machines, Managed Disks und SQL-Datenbanken, und sorgen Sie mit Load Balancer für hohe Verfügbarkeit und Netzwerkleistung.
    • Mobile Benutzererlebnisse erstellen: Erstellen Sie Apps basierend auf dem Interesse und Verhalten Ihrer Kunden – mit App Service sowie Azure Cosmos DB, Xamarin, HockeyApp und Traffic Manager.
    • Erkenntnisse aus Daten gewinnen: Treffen Sie bessere Entscheidungen, und sorgen Sie für ein genauer abgestimmtes Benutzererlebnis mit Machine Learning, Data Lake Analytics und HDInsight.