Wie viel wird mir in Rechnung gestellt, wenn mein virtueller Computer für 6 Minuten und 45 Sekunden ausgeführt wurde?

Der Betrieb Ihres virtuellen Computers wird pro ganzer Minute abgerechnet, sodass Ihnen keine zusätzlichen Sekunden in Rechnung gestellt werden. In diesem Beispiel würden Ihnen 6 Minuten abgerechnet.

Virtual Machines

Related questions and answers

  • Weitere Informationen finden Sie unter Netzwerksicherheitsgruppen.

  • Ja, wenn Sie über Software Assurance verfügen, können Sie über die Lizenzmobilität Ihre eigene Lizenz für alle Serverprodukte verwenden, die von virtuellen Computern unterstützt werden.

  • Ein temporärer Datenträger ist ein Speicher, der direkt an die bereitgestellte VM angeschlossen ist. Daten auf einem temporären Datenträger gehen verloren, sobald die VM heruntergefahren wird. Wenn Sie persistenten Speicher benötigen, sind mehrere Typen und Größen persistenter Datenträger verfügbar, deren Kosten separat berechnet werden. Informationen finden Sie in der Storage-Preisübersicht. Wir empfehlen für den Speicher des persistenten virtuellen Computers die Verwendung von Managed Disks. Damit profitieren Sie von den verbesserten Features für die Verwaltung, von der Skalierbarkeit, der Verfügbarkeit und der Sicherheit.