Gewonnene Clouderkenntnisse: Vier Unternehmen, die Windows Server migriert haben

Veröffentlicht: 05.09.2018

Das Ende des Supports für Windows Server 2008 und 2008 R2 naht. Aber wie andere Unternehmen bereits gezeigt haben, bedeutet das nicht, dass Sie auf die Sicherheit, die Einsparungen, den Support und die Entwicklungserfahrung verzichten müssen, die Ihre Arbeitslasten erfordern.

In diesem E-Book erfahren Sie, warum sich die Unternehmen Allscripts, GEA Group, Jellyfish Pictures und MedPoint Digital für eine Azure-Migration entscheiden haben. Sie lernen Details über Kosten, Fertigkeiten und Compliance-Erkenntnisse kennen und erfahren, wie Sie Azure bei den folgenden Aufgaben unterstützen kann: 

  • Einfache Migration mit vertrauten Microsoft-Technologien.
  • Ermöglichen Sie Hybrid-Cloud-Szenarien mit Open-Source-Fähigkeiten.
  • Sichern Sie Ihre bestehenden Workloads.
  • Zentrale Dienste und Support von Microsoft

 „Die Migration wird uns Kosten sparen, da wir in Azure weiterhin Windows Server-Lizenzen verwenden können.“ 

Stefan Heimann, Chief Information Officer, GEA Group

Zum Herunterladen anmelden

- Oder -

Bitte füllen Sie dieses Formular aus.

Durch Absenden dieser Seite stimme ich zu, dass meine angegebenen Daten durch Microsoft Corporation in den USA erhoben sowie durch andere Microsoft-Niederlassungen weltweit (www.microsoft.com/worldwide/) verarbeitet und genutzt werden (Microsoft Datenschutzbestimmungen).