Integration von Entwicklertools

Verwenden Sie Ihre vertrauten Entwicklungstools – nahtlos in Azure integriert

  • Bereitstellen in Azure direkt aus Eclipse, IntelliJ und Maven
  • Schnelles Bereitstellen von Java-Plattform-, Enterprise Edition- (EE) und Spring Boot-Anwendungen in Azure Web-App für Container
  • Erstellen von Apache Spark Linux-Clustern in Azure HDInsight mit Java oder Scala
  • Verwalten von Azure Cache for Redis-Instanzen, Storage-Konten, Virtual Machines und anderen Azure-Diensten direkt in Ihrer IDE

Azure Toolkit für Eclipse

Nutzen Sie das Azure-Toolkit für Eclipse, um in der Eclipse-Entwicklungsumgebung auf macOS, Linux und Windows hochverfügbare und skalierbare Java EE- und Spring Boot-Web-Apps sowie Spark-Aufträge schnell und einfach zu erstellen, zu entwickeln, zu konfigurieren, zu testen und in Azure bereitzustellen. Es enthält alle wichtigen Azure-Dienst-API-Clients für Java, verfügbar gemacht als Eclipse-Bibliotheken. Dazu gehören das Azure Management SDK, das Storage SDK, das Application Insights SDK und der JDBC-Treiber (Java Database Connectivity) für SQL-Datenbank und SQL Server.

Azure Toolkit für IntelliJ

Sie können auf allen unterstützten Plattformen aus IntelliJ Java-Web-Apps sowie Spark- und Hadoop-Aufträge in Azure erstellen, entwickeln, konfigurieren, testen und bereitstellen. Das Azure-Toolkit für IntelliJ vereinfacht alle Aufgaben durch geeignete Vorlagen und Tools für Java-Entwickler und HDInsight-Benutzer.

Azure-Tools für Maven

Azure bietet eine Vielzahl an Paketen, Plug-Ins und Tools für Java-Entwickler, die Maven verwenden, um Azure-Dienste nativ zu erstellen und zu verwenden. Alle wichtigen Azure-Dienst-API-Clients für Java sind verfügbar und werden als Maven-Artefakte offengelegt. Dazu gehören das Azure Management SDK, das Storage SDK, das Application Insights SDK und der JDBC-Treiber für SQL-Datenbank und SQL Server.

Was spricht für Integration von Entwicklertools?

  • Microsoft investiert über USD 1 Milliarden US-Dollar pro Jahr in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.

  • Microsoft beschäftigt mehr als 3,500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten im Blick haben.

  • Azure verfügt über mehr Compliancezertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Azure und integrierte Entwicklungstools bieten Kunden tolle Möglichkeiten

Alles, was Sie für die ersten Schritte benötigen

Wenn Sie sich für ein kostenloses Azure-Konto registrieren, erhalten Sie sofortigen Zugriff und eine Gutschrift von $200.

Informieren Sie sich mithilfe von fünfminütigen Schnellstarttutorials und der Dokumentation über die Verwendung von Integration von Entwicklertools.

Erweitern Sie Integration von Entwicklertools um zusätzliche Features und Produkte wie Sicherheits- und Sicherungsdienste.

Dokumentation und Schulungsressourcen

Verwandte Produkte und Dienste

Virtual Machines

Virtuelle Windows- und Linux-Computer in Sekundenschnelle bereitstellen

HDInsight

Cloudbasierte Hadoop-, Spark-, R Server-, HBase- und Storm-Cluster bereitstellen

Integration von DevOps-Tools

Bevorzugte DevOps-Tools mit Azure verwenden

Erste Schritte mit Ihren bevorzugten Entwicklungstools in Azure