Azure Stack-Umgebung

Die Macht einer Plattform

Erweitern Sie mit Azure Stack Ihr Unternehmen, und erreichen Sie so neue Kunden. Durch Microsoft hatten Kunden die Flexibilität, die passende Hardware für ihre Software auszuwählen. Azure Stack weitet dieses Versprechen auf die nächste Generation von Bereitstellungen aus. Die Ausführung von Anwendungen in Azure oder Azure Stack erfolgt genau nach den Geschäftsanforderungen. Die unbegrenzten Fähigkeiten der Plattform unterstützen die gesamte IT-Umgebung – von Softwareentwicklern bis zu Hardwareherstellern – dabei, vertrauensvoll in ihre Produkte zu investieren, da auch Microsoft an ihrem Erfolg mitarbeitet.

So werden Sie ein Azure-Partner

Azure-Software erstellen

Wenn Sie Azure-Software richtig schreiben, können Sie Ihre Investitionen auf jede Azure Stack-Cloud erweitern, in der die erforderlichen Dienste ausgeführt werden. Sie können also die Akzeptanz kontinuierlich steigern, indem Sie Ihre Lösung über den Azure Marketplace bereitstellen. Mithilfe der PaaS-Dienste können Sie zudem fortlaufend Ihre Anwendungen verbessern, die dann auch in anderen Azure Stack-Clouds bereitstehen.

Communityvorlagen anzeigen

Entwickeln, Bereitstellen und Betreiben von Azure-Lösungen

Hybridanwendungen lösen Probleme auf ganz neue Arten. Stellen Sie sich eine Anwendung vor, die über Clouds verteilt wird, aber in jeder Cloud auf identische Weise funktioniert. Azure Stack hilft dabei, diese neuen Möglichkeiten für Kunden, die eine Hybridlösung benötigen, zu nutzen.

Bereitstellen, Anpassen und Betreiben von Azure Stack

Jede Azure Stack-Cloud stellt eine Möglichkeit zur Bereitstellung des Systems und zur Anpassung der Funktionen dar. Außerdem bietet dieser Schritt die Chance einer langfristigen Kundenbindung, indem Sie ihre bestimmten Cloudanforderungen erfüllen.

Betreiben Sie Azure-Dienste in Ihrem Rechenzentrum

Führen Sie Ihre eigene Cloud aus, und verdienen Sie mit Azure-Diensten in Ihren eigenen Rechenzentren Geld. Lassen Sie Ihre Cloudgeschäfte wachsen, indem Sie zusätzliche Azure-Dienste einführen, sobald diese verfügbar werden. Stellen Sie einen Katalog von Azure-Software für die von Ihnen bereitgestellten Dienste zusammen, und bieten Sie ihn Ihren Kunden an.