Azure für .NET-Entwickler

Sie haben kein Konto? Testen Sie es noch heute!

Alle Benutzer können 10 ASP.NET-Websites kostenlos hosten – Sie können Ihre Websites auch nach Ablauf der Testversion behalten.

Kostenloses Konto erstellen

Visual Studio-Abonnenten erhalten jeden Monat eine Gutschrift von bis zu $150, die für Azure-Ressourcen verwendet werden kann.

MSDN-Vorteile aktivieren

Neu bei Azure? Legen Sie noch heute los

Erste Azure-App erstellen

Mehr als tausend Worte

Azure Friday-Video-Serie

Neues im Azure SDK für .NET 2.7.1

Ankündigung: Azure SDK 2.7.1 für .NET

Eine Beschreibung der Updates und neuen Tools, mit denen die Entwicklung in Azure verbessert wird, finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Weitere Informationen über neue Features und Aktualisierungen finden Sie in folgenden Ressourcen:

Weitere Tools und Bibliotheken für .NET-Entwickler

Azure PowerShell-Cmdlets

Automatisieren Sie die Serviceverwaltung und -nutzung durch PowerShell-Skripte. Zu den letzten Veröffentlichungen gehören eine nicht-interaktive Anmeldung für Microsoft-Unternehmenskonten und neue Cmdlets für Azure File Service, den Azure-Ressourcenmanager und HDInsight.

Weitere Informationen

Azure Service Management SDK für .NET

Verwalten Sie die Erstellung, Bereitstellung und Zerstörung von Azure-Ressourcen durch eine neue .NET-API.

Weitere Informationen

.NET-NuGet-Pakete für Azure

Laden Sie .NET-Bibliotheken für Service Bus, Speicher, Caching, Media Servicesund vieles mehr herunter.

Weitere Informationen

Azure-Befehlszeilenschnittstelle (X-Plat CLI)

Verwalten Sie Dienste und erledigen Sie allgemeine Aufgaben über ein schlankes plattformübergreifendes Befehlszeilentool. Zu den letzten Veröffentlichungen gehören Support für Azure Active Directory-Authentifikationen für alle Befehle, neue Tags für den Azure-Ressourcenmanager und sichere Token-Speicherung unter Windows und Mac.

Weitere Informationen

PowerShell-Tools für Visual Studio

Die PowerShell-Tools für Visual Studio erweitern die IDE um systemeigene PowerShell-Sprachunterstützung. Neben grundlegenden Bearbeitungsfeatures wie Syntaxhervorhebung und IntelliSense bieten sie erweiterte Features wie Debugging, Projektunterstützung, eine Befehlszeilenkonsole und einen Komponententestadapter.

Weitere Informationen