Navigation überspringen

Azure-Newsletter: September 2018

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand zu aktuellen Azure-Features, Veranstaltungen und Aktivitäten der Community. Lesen Sie frühere Newsletter, oder abonnieren und erhalten Sie die neuesten Nachrichten zu Azure in Ihrem Posteingang.

Suchen Sie einen Newsletter für einen anderen Monat?
Durchsuchen Sie unser Archiv:

Willkommen bei der Websiteversion des Azure-Newsletters! Wir haben diese Version erstellt, damit Sie die Artikel, an denen Sie interessiert sind, einfacher lesen können. Wenn Sie unten eine Kategorie auswählen, werden nur Artikel für dieses Thema angezeigt. Möchten Sie wieder alles sehen? Klicken Sie auf „Alles“.

Unsere Empfehlungen

Auf der Microsoft Ignite sind Entwickler zu Hause

Sehen Sie sich im Microsoft Ignite-Sitzungskatalog alle neuen Inhalte für Entwicklung und Azure an. Wenn Sie nicht persönlich dabei sein können, nutzen Sie den Livestream, der am 24. September 2018 beginnt.

"Auf

Sparen Sie bis zu 64 % mit SUSE Linux Enterprise Server-Softwareplänen

SUSE-Kunden in Azure können jetzt SUSE-Softwarepläne kaufen und bis zu 64 % im Vergleich mit nutzungsbasierten Preisen der bedarfsgesteuerten Bezahlung sparen. Erwerben Sie vorab Standard-Support (12 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche) und Priority-Support (24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche) für mehrere SUSE-Produkte. Kaufen Sie Software für ein oder drei Jahre, und die Kosten werden von der finanziellen Verpflichtung für Ihr Azure Enterprise Agreement, sofern verfügbar, abgezogen. Erfahren Sie mehr, und legen Sie los.

Anstehende Veranstaltungen

Microsoft Ignite
24. September 2018
Orlando, Florida, USA
Microsoft Envision
24. September 2018
Orlando, Florida, USA
IoT in Aktion: Barcelona
15. Oktober 2018
Barcelona, Spanien

Aktuelles

Verwenden Sie Azure DevOps, um besser zu planen, mit anderen Entwicklern zu programmieren und schneller zu liefern

Azure DevOps ist eine Gruppe von Diensten, zu denen Azure Pipelines, Azure Repos, Azure Boards, Azure Artifacts und Azure Test Plans gehören. Verwenden Sie diese in der Cloud gehosteten Dienste zusammen oder unabhängig, um kontinuierlich Anwendungen bereitzustellen. Mit Azure DevOps können Sie Backlogs planen und nachverfolgen, Code in Git-Repositorys speichern, Code mit in der Cloud gehosteten Build-Agents für Mac, Linux oder Windows erstellen und CI/CD-Pipelines (Continuous Integration und Continuous Delivery) erstellen. Azure DevOps ist die Weiterentwicklung von Visual Studio Team Services und bietet kostenlose CI für Open Source-Projekte. Weitere Informationen.

Die Buildaufgabe für den Azure Cosmos DB-Emulator für Azure DevOps ist jetzt in der Vorschauversion

Die Buildaufgabenerweiterung für den Azure Cosmos DB-Emulator für Azure DevOps (ehemals Visual Studio Team Services) ist jetzt im Visual Studio Marketplace als Vorschauversion verfügbar. Führen Sie mit der neuen Buildaufgabe Tests als Teil der CI/CD-Pipeline direkt für eine Instanz des Azure Cosmos DB-Emulators aus. Sie müssen keinen benutzerdefinierten Code schreiben, um den Emulator herunterzuladen, zu installieren und zu starten. Weitere Informationen erhalten Sie im Tutorial und auf dem Visual Studio Marketplace.

BulkExecutor für die Azure Cosmos DB-Gremlin-API ist jetzt verfügbar

Die BulkExecutor-Bibliothek für die Azure Cosmos DB-Gremlin-API ist jetzt allgemein verfügbar. Führen Sie schnelle Datenmigrationen mit konfigurierbaren Parametern durch, um die speziellen Anforderungen aller Datenbanken zu berücksichtigen. Erfahren Sie mehr, und sehen Sie sich das Beispiel an.

Der Tarif „Universell“ für die verwaltete Instanz der Azure SQL-Datenbank ist allgemein verfügbar

Seit dem 1. Oktober 2018 ist der Tarif „Universell“ für die verwaltete Instanz der Azure SQL-Datenbank allgemein verfügbar. Damit erhalten Sie ausgewogene und skalierbare Compute- und Speicheroptionen, die für die meisten Geschäftsworkloads passen. Erstellen Sie noch heute eine verwaltete Instanz, und sparen Sie mit Ihren Microsoft SQL Server-Lizenzen und aktiver Software Assurance bis zu 55 % mit dem Azure-Hybridvorteil für SQL Server.

Das Dienstprogramm für SKU-Empfehlungen in Azure SQL-Datenbank ist in der Vorschauversion

Erweitern Sie mit dem kostenlosen Dienstprogramm für SKU-Empfehlungen den Umfang von Umgebungsbeurteilungen, um Microsoft SQL Server-Legacyinstanzen zu Azure SQL-Datenbank zu migrieren. Verwenden Sie es zusammen mit dem Datenmigrations-Assistenten, um basierend auf einer vorhandenen lokalen Workload Empfehlungen für die richtige Dienstebene der Clouddatenbank und die Größenkonfiguration zu erhalten. Weitere Informationen.

Der Assistent für Datenbankexperimente unterstützt jetzt A/B-Tests einer Azure SQL-Datenbank

Vergleichen Sie mit der Version 2.6 des Assistenten für Datenbankexperimente, einer kostenlosen Lösung zum Ermitteln von Änderungen zwischen Microsoft SQL Server-Umgebungen, Azure SQL-Datenbank und eine verwaltete SQL-Datenbank-Instanz in einem A/B-Test miteinander. Verwenden Sie den Assistenten, um XEvent-basierte Überwachungen zu erfassen und wiederzugeben, erweiterte Berichte und eine SQL Server-Authentifizierung zu erhalten, auf zusätzliche Berichte zur Identifikation veralteter SQL Server-Features zuzugreifen und die integrierte Wiedergabefunktion zu nutzen.

Dienstendpunkte für virtuelle Netzwerke sind für Azure-Datenbankdienste für MySQL und PostgreSQL allgemein verfügbar

Jetzt sind Dienstendpunkte für virtuelle Netzwerke für Azure-Datenbankdienste für MySQL und PostgreSQL allgemein verfügbar und in allen verfügbaren Regionen zugänglich. Mit den Dienstendpunkten für virtuelle Netzwerken können Sie die Konnektivität mit Ihrem logischen Server von nur einem bestimmten Subnetz oder einer Gruppe von Subnetzen in Ihrem virtuellen Netzwerk isolieren. Der Datenverkehr von Dienstendpunkten für virtuelle Netzwerke zu Azure-Datenbankdiensten für MySQL und PostgreSQL bleibt in Azure. Diese direkte Route ist speziellen Routen, bei denen Internetdatenverkehr über virtuelle Geräte oder lokal geleitet wird, vorzuziehen.

Unterstützung für MySQL-, PostgreSQL- und SQL Server-Onlinemigrationen ist in der Vorschauversion

Holen Sie sich bei der Migration Ihrer Datenbank zu Azure die erforderliche Hilfe. Mit der Azure Database Migration Service-Unterstützung minimieren Sie die Ausfallzeiten in folgenden Migrationsszenarien:

Erfahren Sie außerdem, wie Sie vorhandene Sicherungsdateien für SQL Server-Datenbankmigrationen verwenden können.

Erstellen Sie mit Azure Database Migration Service ein Projekt, und führen Sie eine Aktivität aus

Verwenden Sie jetzt Azure Database Migration Service, um in einem Workflow ein Migrationsprojekt zu erstellen und eine bestimmte Migrationsaktion durchzuführen, beispielsweise eine Offlinemigration. Mit dieser neuen Funktion wird die Anzahl der für Migrationen erforderlichen Schritte verringert, wenn Sie Azure Database Migration Service nutzen. Weitere Informationen.

Tarifänderungen und -ergänzugen für Azure Database Migration Service

Wir haben die Basic-Tarife mit 1 und 2 virtuellen Kernen für Azure Database Migration Service in entsprechende universelle Tarife umbenannt und den Tarif „Universell“ mit 4 virtuellen Kernen hinzugefügt. Darüber hinaus ist jetzt ein neuer Tarif der Ebene „Unternehmenskritisch“ mit 4 virtuellen Kernen für anspruchsvollere Workloads verfügbar. Weitere Informationen.

Azure HDInsight ist mit Azure Data Lake Storage Gen2 in der Vorschauversion

Speichern und analysieren Sie mit Azure Data Lake Storage Gen2, einem global verfügbaren Hadoop Distributed File System (HDFS), Dateien im Petabytebereich und Billionen von Objekten. Nutzen Sie den Dienst als Basis zum Erstellen skalierbarer, sehr leistungsstarker Big Data-Analyselösungen mit HDInsight. Testen Sie den Dienst noch heute.

Azure HDInsight wird auf das Apache Hadoop-Ökosystem aktualisiert

Nutzen Sie die neuesten Azure HDInsight-Updates für Apache Hadoop, Apache Spark 2.3 und Apache Kafka 1.0 sowie mehr als 2.000 Fehlerbehebungen für 20 Open Source-Frameworks, die Teil von HDInsight sind. Testen Sie HDInsight noch heute.

Der Azure HDInsight Machine Learning Services-Cluster ist jetzt allgemein verfügbar

Der Azure HDInsight Machine Learning Services-Cluster, in dem exzellente R- und Python-Analysen mit der Leistungsfähigkeit von Apache Hadoop und Apache Spark vereint werden, verbessert den Maßstab und die Leistung Ihrer Open Source-Analysen. Trainieren Sie Ihre Modelle mit Terabytes von Daten, um Vorhersagen mit mathematischen Multithread-Bibliotheken und transparenter Parallelisierung zu verbessern. Legen Sie los.

Der Tarif „Optimiert für Compute Gen2“ in Azure SQL Data Warehouse ist in Australien, Frankreich und Azure Government verfügbar

Nutzen Sie den Tarif „Optimiert für Compute Gen 2“ in Azure SQL Data Warehouse, der adaptives Zwischenspeichern und Datensofortverschiebung verwendet und eine fünfmal höhere Leistung als zuvor liefert. Der Tarif ist jetzt in 23 Regionen verfügbar, darunter „Australien, Mitte“, „Australien, Mitte 2“, „Frankreich, Mitte“, „US Gov Virginia“ und „US Gov Arizona“. Weitere Informationen.

Der SAP-Connector in Azure Logic Apps ist in der Vorschauversion

Der Azure Logic Apps-SAP-Connector (Vorschauversion) ermöglicht die bidirektionale Integration von SAP ERP Central Component und SAP S/4HANA. Verbessern Sie mit Logic Apps die Produktivität zwischen Anwendungen, zwischen Unternehmen, in der Cloud, unterwegs und für Software-as-a-Service (SaaS). Verwenden Sie dafür gängige sofort einsatzbereite Connectors für Azure-Dienste, Office 365, Salesforce, Microsoft Dynamics 365, SAP und andere. Testen Sie jetzt Logic Apps.

Bestens ausgerüstet

Erwerben Sie das Paket mit Visual Studio und Unity für eine bessere Spieleentwicklung

Visual Studio – bei Unity die IDE der Wahl – ermöglicht eine nahtlose Integration und bietet leistungsstarke Tools. Erstellen Sie ansprechende Spiele sowie beeindruckende und interaktive 3D-Erlebnisse für eine Vielzahl von Anwendungsfällen und Branchen. Wenn Sie Visual Studio Professional zusammen mit Unity Pro erwerben, können Sie mit dem Unity Pro & Visual Studio Professional Bundle viel Geld sparen und 50 US-Dollar in Form von monatlichen Azure-Gutschriften einlösen.

Erfahren Sie, wie wichtige Microsoft-Kunden Azure nutzen

Greifen Sie schnell auf technische Fallstudien zu, in denen untersucht wird, wie einige erfolgreiche Unternehmen Apps in Azure-Diensten entwickeln. Sehen Sie sich genauer an, wie Alaska Airlines, Citrix, Honeywell, Jet.com, SiriusIQ, Société Générale, Qarnot Computing und Solidsoft Reply Azure für sich nutzen.

Inspirierend

Unternehmen für die Personalverwaltung erreicht bedarfsgerechte Skalierbarkeit in der Cloud

Mehr als 30.000 kleine und mittelgroße Unternehmen verlassen sich beim Management ihrer Mitarbeiter auf Paycor. Um Hindernisse beim Unternehmenswachstum zu beseitigen, migriert Paycor die eigenen SaaS-Apps (Software-as-a-Service) zu Azure, um die erforderliche Skalierbarkeit für saisonale Nutzungszunahmen und organisches Wachstum zu erreichen.

Weitere Informationen

Siemens Healthineers verlagert das Computing in die Cloud

Siemens Healthineers, ein weltweit agierendes Unternehmen, das Technologien für das Gesundheitswesen anbietet, sorgt täglich dafür, dass Millionen von Patienten von besserer Pflege profitieren. Siemens Healthineers ist mit seinem digitalen Ökosystem führend bei der Digitalisierung. Anbieter im Gesundheitswesen und Lösungsentwickler können damit den Nutzen bei der Pflege erhöhen und letztlich die aus Gesundheitsdaten abgeleiteten Erkenntnisse optimieren.

Weitere Informationen

aufgepasst! Wir haben eine hervorragende Neuigkeit für unsere Partner.

Lixar ist jetzt für Kunden in Kanada erhältlich

Entdecken Sie mit einem der Angebote für Beratungsservices von Lixar die für Ihre Unternehmensumgebung am besten geeignete Cloudlösung. Zu den Vorteilen gehören Best Practices einer verteilten Cloudumgebung und vollständig automatisierte Ein-Klick-Sicherungen mit ausgereiften Lösungen für die Cloudarchitektur sowie für Überwachungs- und Ereignisprotokolle in Echtzeit.

Azure Marketplace

SAML-basierte einmalige Anmeldung bei Elasticsearch und Azure Active Directory

Verwenden Sie die neuen Features der Azure Resource Manager-Vorlage von Elastic. Sie ermöglichen eine einfache Integration der SAML-basierten (Security Assertion Markup Language) einmaligen Anmeldung bei Azure Active Directory (Azure AD) und der Elasticsearch-Bereitstellung in Azure. Nutzen Sie die Informationen zu Benutzern, Gruppen und Rollen aus Azure AD für eine reibungslose Elasticsearch-Authentifizierung und -Zugriffssteuerung, ohne Benutzerkonten bereitstellen oder zuordnen zu müssen.

Weitere Informationen

Testversion: Kostenlose Barracuda CloudGen WAF-Testversion

Barracuda CloudGen WAF untersucht den eingehenden Internetdatenverkehr und die ausgehenden Serverantworten, um Schutz vor Bedrohungen der Cybersicherheit und vor Datenverlusten zu bieten. Verwenden Sie Ihre eigene Lizenz, und zahlen Sie stundenweise dafür.

Beginnen Sie Ihren Test noch heute