Azure-Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand zu aktuellen Azure-Features, Veranstaltungen und Aktivitäten der Community. Lesen Sie frühere Newsletter, oder abonnieren und erhalten Sie die neuesten Nachrichten zu Azure in Ihrem Posteingang.

Abonnieren

Aktuelles

Erfolgsstory: ozBeanz

ozBeanz ist ein Integrator für Cloudlösungen mit Sitz in Queensland, Australien. Asian Business Software Solutions hat ozBeanz damit beauftragt, ein Lösung für ihren Kunden, Singapore Telecom (SingTel), zu entwickeln, zu produzieren und bereitzustellen, mit der die MYOB-Desktopanwendung per Cloudbereitstellung für die Buchhaltung im südostasiatischen Markt verfügbar gemacht werden sollte. ozBeanz entwickelte in Zusammenarbeit mit Mtechnology Services eine Azure RemoteApp-Lösung, die einen Adapter beinhaltet, sodass Kunden den Dienst über das SingTel MyBusiness Portal abonnieren und Azure-Ressourcen automatisch bereitstellen können.

Allgemeine Verfügbarkeit von Apache Spark für Azure HDInsight

Apache Spark für Azure HDInsight bietet Kunden eine vollständig verwaltete, sichere und hoch verfügbare Apache Spark-Lösung für Unternehmen. Apache Spark ist eines der am häufigsten verwendeten Big-Data-Projekte. Eine Stärke der Software ist die Verarbeitung sehr umfangreicher Datenanwendungen im Speicher, wodurch Abfragen bis zu 100 Mal schneller verarbeitet werden können. Mit Apache Spark können Benutzer Batch- und interaktive Abfragen, Echtzeitstreaming, Machine Learning und Diagrammverarbeitungen durchführen – alles in einem einheitlichen Ausführungsmodell.

Log Analytics in Microsoft Operations Management Suite in zusätzlichen Regionen verfügbar

Log Analytics in der Microsoft Operations Management Suite ist jetzt auch in Australien, Südosten und Asien, Südosten verfügbar. In den Regionen USA, Osten und Europa, Westen stand es auch vorher schon zur Verfügung. Sie können einen Log Analytics-Arbeitsbereich direkt in Azure oder über die Operations Management Suite erstellen. Log Analytics hilft Ihnen dabei, Protokolldaten zu sammeln, zu speichern und zu analysieren, Vorfälle zu beheben und eine einheitliche Sicht auf lokale und Cloudressourcen zu erhalten. Weitere Informationen dazu, wie Sie Log Analytics kostenlos testen können, finden Sie auf der Website zur Microsoft Operations Management Suite.

Azure Search-Tarife S3 und S3 High Density in öffentlicher Vorschau verfügbar; Basic-Tarif allgemein verfügbar

Wir haben neue Optionen für den Standard-Tarif in der öffentlichen Vorschau eingeführt: S3 und S3 High Density. Der Basic-Tarif ist jetzt allgemein verfügbar. Im Vergleich zu S2 bietet der S3-Tarif den doppelten Speicherplatz und die doppelte Anzahl von Dokumenten in Ihrem Azure Search-Dienst – bei geringen Latenzen auch bei großen Datasets. Mit S3 High Density können Kunden einzigartige Suchergebnisse in Anwendungen bereitstellen, die eine mehrinstanzenfähige Umgebung unterstützen. Azure Search unterstützt Entwickler bei der Erstellung umfassender und außergewöhnlicher Sucherlebnisse in ihren Anwendungen. Sie stellen Ihre Daten und einige Zeilen Code bereit, und den Rest erledigt Azure Search. Mit diesen neuen Optionen ist es noch einfacher, mit Azure Search zu beginnen und zu wachsen.

Anstehende Veranstaltungen

Microsoft Worldwide Partner Conference
10. Juli 2016
Toronto, Kanada

Cisco Live
10. Juli 2016
Las Vegas, Nevada, USA

ChefConf 2016
11. Juli 2016
Austin, Texas, USA

Visual Studio Live!
8. August 2016
Redmond, Washington, USA

LinuxCon North America 2016
22. August 2016
Toronto, Kanada

Microsoft Developer Camps
events.msdn.microsoft.com

Lassen Sie sich inspirieren

Immer einen Schritt voraus

Partner

Marketplace

F5

Karriere

Bringen Sie Ihre Vision mit unserer zusammen und formen Sie die Zukunft in der Cloud.

Anmerkung der Redaktion

Apple FairPlay Streaming für Azure Media Services in öffentlicher Vorschau

Wenn Sie Premiuminhalte auf Apple TV streamen möchten, müssen Sie die Technologie Apple FairPlay Streaming (FPS) verwenden. Die Erstellung der entsprechenden Lösung kann schwierig sein. Deshalb bieten wir die öffentliche Vorschau für den Apple FairPlay Streaming-Dienst an. Die APIs reduzieren die Komplexität, sodass Sie FairPlay Streaming-Lösungen programmgesteuert auf unkomplizierte Weise erstellen können. Durch die Unterstützung von FairPlay, PlayReady und Widevine bietet Azure Media Services nun eine tatsächlich umfassende DRM-Lösung (Digital Rights Management) für das Streaming von VOD und Liveinhalten – so können Sie ein breites Publikum auf verschiedenen Geräten schnell und einfach erreichen. Weitere Informationen sowie Informationen zu den ersten Schritten finden Sie im Blogbeitrag Stream premium content to Apple TV with Azure Media Services (Streamen von Premiuminhalten auf Apple TV mit Azure Media Services).

Neue für Compute optimierte F-Series-Instanzen für Azure Virtual Machines

Die Instanzen der F-Serie sind für rechenintensive Workloads optimiert. Sie basieren auf dem Intel Xeon E5-2673 V3-Prozessor (Haswell) mit 2,4 GHz, der mit der Intel Turbo Boost Technology 2.0 Taktfrequenzen von 3,2 GHz erreichen kann. Diese Größen haben dieselbe CPU-Leistung wie die Dv2-Serie bei niedrigeren Stundenpreisen – damit bieten diese Größen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Azure. Diese virtuellen Computer stehen mit den Kerngrößen 1, 2, 4, 8 und 16 mit 2 GB Arbeitsspeicher (RAM) und 8 GB lokalem SSD-Speicher (Solid State Drive) pro CPU-Kern zur Verfügung. Außerdem gibt es jeweils Optionen, die für Storage Standard und Storage Premium optimiert sind. Damit eignen sich diese Größen ideal für Szenarios wie Analytics, Web- und Gamingserver und die Batchverarbeitung sowie für Anwendungen, die nicht so viel Speicher- oder SSD-Bedarf pro CPU-Kern aufweisen. Weitere Informationen finden Sie im Azure-Blog.

Azure DocumentDB jetzt weltumspannend – mit neuen Regionen und regionsübergreifender Replikation

Azure DocumentDB-Datenbankkonten für mehrere Regionen sind nun allgemein verfügbar. DocumentDB ermöglicht die Bereitstellung hoch verfügbarer Anwendungen mit globaler Reichweite durch Datenreplikation in mehreren Regionen. Dies gestattet einen latenzarmen Zugriff auf Anwendungsdaten bei kalkulierbarer Datenkonsistenz. Die DocumentDB-APIs für die regionale Zuordnung erlauben nahtloses Failover ohne Änderungen am Anwendungscode. Diese Multiregions-Datenbankkonten stehen in allen DocumentDB-Regionen zur Verfügung, d. h. auch in den neu hinzugekommenen Regionen „USA, Norden-Mitte“, „Kanada, Mitte“ und „Kanada, Osten“.

Azure DocumentDB-Protokollunterstützung für MongoDB in öffentlicher Vorschau

Die Azure DocumentDB-Protokollunterstützung für MongoDB steht in allen DocumentDB-Regionen als öffentliche Vorschau zur Verfügung. Als vollständig verwalteter NoSQL-Datenbankdienst in Azure bietet DocumentDB automatisch indizierte Daten mit geringer Latenz. Weitere Informationen sowie Anleitungen zum Erstellen eines Kontos finden Sie auf der Website mit der Dokumentation.

Premium-Tarif für Azure Redis Cache in Indien und Kanada verfügbar

Der Premium-Tarif von Azure Redis Cache steht für den Einsatz in Unternehmen bereit. Er kann als Cache und zur Aufbewahrung von Daten für die Resilienz bei potenziellen Datenverlusten verwendet werden. Dieser Tarif wurde für maximale Skalierung und Unternehmensintegration entwickelt. Der Premium-Tarif ist nun in Indien und Kanada allgemein verfügbar – die Tarife Basic und Standard waren hier bereits länger erhältlich. In diesen Regionen nutzt der Dienst regionale Werte nur für den Premium-Tarif. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite mit der Redis Cache-Dokumentation.

Update 2.1 für StorSimple 8000-Serie verfügbar

Update 2.1 für die StorSimple 8000-Serie ist eine reine Softwareversion für die Hybridspeicherarrays 8100 und 8600. Dies ist nur ein kleines Versionsupdate mit einigen Verbesserungen an vorhandenen Features und Funktionen. Die Softwareversion Update 2.1 bietet verschiedene Verbesserungen für Momentaufnahmen, das Bereinigen gelöschter Daten und die dynamische Drosselung von E/As bei lokalen Volumeumwandlungen. Enterprise Agreement-Kunden können Update 2.1 mit StorSimple im Azure-Portal über Microsoft Update herunterladen.

StorSimple unterstützt Cool Storage

Cool Storage wird als Cloudspeicherziel für StorSimple unterstützt. Cool Storage bietet kostengünstigen Cloudspeicher für Daten, auf die seltener zugegriffen wird. Die Langlebigkeit, Konsistenz und Sicherheit der Daten entspricht der von Storage Standard. Dies ist insbesondere für StorSimple-Kunden nützlich, die Daten speichern, auf die nicht sehr häufig zugegriffen wird, z.B. Archiv- oder Sicherungsdaten, bei denen das Workloadprofil „einmal schreiben, selten lesen“ lautet. Die Cool Storage-Option steht neuen und Bestandskunden mit Enterprise Agreement zur Verfügung, die StorSimple 8000-Serie, Update 2.1 (oder höher) und die neueste Version des StorSimple Virtual Array verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Azure-Blog.

Änderungen an Azure Batch

Ab dem 5. Juli 2016 wird Azure Batch im klassischen Azure-Portal zum Azure-Portal umgeleitet. Ab dieser Umleitung steht der Link zum Verwalten der Batch-Apps-Vorschau nicht mehr im klassischen Portal zur Verfügung.

Windows 10 Enterprise State Roaming über Azure Active Directory Premium allgemein verfügbar

Das allgemein als Feature von Azure Active Directory Premium verfügbare Enterprise State Roaming in Windows 10 bietet Benutzern eine einheitliche Benutzererfahrung auf verschiedenen Geräten. Es erlaubt die Verwendung von Arbeits- und Schulidentitäten für die Synchronisierung von Benutzereinstellungen und App-Daten über die Azure-Cloud als Speicher. Unternehmensbenutzer profitieren von einer einheitlichen Benutzererfahrung auf ihren über Azure Active Directory verwalteten Windows 10-Geräte. Außerdem sind sie vor Datenverlusten ihrer Apps bei Hardwarefehlern, Diebstählen oder dem Austausch der Geräte geschützt. Die Unternehmen selbst profitieren von mehr Sicherheit und besserer Kontrolle über die Unternehmensdaten. Sämtliche Daten werden mit Azure Rights Management verschlüsselt, bevor sie das Gerät verlassen.

Bestens informiert

Infografik: Eine visuelle Führung durch Azure

Eines der beliebtesten Geschenke auf der Konferenz ist gleichzeitig auch eines der nützlichsten. Wenn Sie Ihre Suche nach einem Cloudanbieter gerade beginnen und eine Einführung in Azure benötigen, möchten wir Ihnen unsere Infografik als Einstieg ans Herz legen. Laden Sie die Azure-Infografikreihe herunter. Diese informationsreichen Poster werden uns praktisch von den Konferenztischen gerissen. Sie sind für Neulinge und Experten gleichsam hilfreich, denn Sie bieten auf einen Blick eine komplette Übersicht über das Azure-Universum.

Der Microsoft Ignite-Sessionkatalog ist da

Der Microsoft Ignite-Sessionkatalog ist da! Der Katalog zeigt genau die für Sie relevanten Inhalte aus einer enormen (und weiter anwachsenden) Fülle von Materialien und erfüllt damit unser Versprechen einer umfassenden und inspirierenden Konferenz zu Unternehmenstechnologien. Entdecken Sie auch alle anderen Azure-Sessions, lassen Sie sich überraschen, was wir sonst noch in der Hinterhand haben, und besuchen Sie uns im September in Atlanta! Sessions ansehen.

Kostenloses E-Book: Microsoft Azure Essentials Migrating SQL Server Databases to Azure

Dieses kostenlose E-Book von Microsoft Press vermittelt SQL Server-Datenbankbenutzern Einblicke in die Angebote von Microsoft für SQL Server in Azure. Erfahren Sie, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede SQL Server in Azure und SQL Server in einer lokalen Umgebung aufweisen. Jetzt herunterladen.

Web-Apps-Feature von Azure App Service mit lokalem Cache

Scott Hanselman von Azure Friday erfährt etwas über die Funktionsweise des lokalen Caches, einschließlich der damit verbundenen Veränderungen im Verhalten Ihrer Web-Apps beim Laden, Ausführen und Schreiben auf Datenträgern. Testen Sie es.

Informationen zum schnellen Erstellen von Web-Apps und Mobile Apps

Azure App Service ermöglicht das einfache Erstellen, Verbrauchen und Orchestrieren von Web-Apps und mobilen Apps. In Kombination mit gesicherten lokalen Umgebungen – verbunden oder isoliert– macht App Service Ende-zu-Ende-Lösungen für mobiles Arbeiten möglich. Sehen Sie sich das Video an, um mehr darüber zu erfahren, und abonnieren Sie auch unseren YouTube-Kanal für weitere Gewusst-wie-Videos.

Kundentreue fördern und neue Geschäftswerte erschließen

Dieses On-Demand-Webinar zeigt viele der aktuellen Möglichkeiten für die Industrie auf und erläutert, wie auch Ihre digitalen Lösungen diese nutzen können. Lernen Sie die Entwicklung von physisch zu digital kennen. Erfahren Sie, wie Sie sich mit Mehrwertdiensten zu Ihren Produktangeboten einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, wie Sie die Kundenzufriedenheit durch Einblicke in die Produktnutzung nach dem Kauf zulassen und wie Kundenkontakte und -einblicke den Wert Ihrer Produkte erhöhen und Ihre Produktivität steigern helfen. Registrieren Sie sich, um dieses On-Demand-Webinar abzurufen.

Haben Sie das Webinar zum Erstellen nativer iOS- und Android-Apps mit Visual Studio und Xamarin verpasst?

Erfahren Sie, wie Sie mit Xamarin und Microsoft den kompletten Entwicklungslebenszyklus kontrollieren und Fähigkeiten in C# und Visual Studio bei der mobilen Entwicklung anwenden. Sie lernen, wie mit Xamarin vollständig native mobile Apps für iOS und Android erstellt werden, und untersuchen mehrere Entwicklungsansätze mithilfe der Xamarin.Forms-Bibliothek. Erleben Sie den kompletten mobilen Entwicklungslebenszyklus: Erstellen, Testen, Verteilen und Lernen. Sehen Sie sich die On-Demand-Videos an.

Cloud Cover: Docker Machine mit Azure verwenden

In dieser Folge erfahren Sie etwas über die Verwendung von Docker Machine zum Erstellen eines neuen virtuellen Computers auf einem lokalen Laptop mithilfe von VirtualBox. Erfahren Sie, wie Sie bei der Docker-Einrichtung mit dem Azure-Treiber einen neuen virtuellen Computer und eine Ressourcengruppe erstellen und alle anderen Elemente verwenden, die zum Ausführen des virtuellen Computers erforderlich sind. Abschließend stellen Sie einen Webserver auf dem virtuellen Azure-Computer bereit und sehen, wie Sie alle Ressourcen mithilfe von Docker Machine herunterfahren und löschen.

Möglicherweise möchten Sie sich auch über Bot Framework oder Azure Functions informieren.

Die fünf größten Bedrohungen für Ihr Unternehmen und wie Sie darauf reagieren

Die digitale Welt verlangt nach neuen Ansätzen zum Schutz vor Sicherheitsbedrohungen sowie zu deren Erkennung und zur Reaktion darauf. In diesem Webinar am 29 Juni 2016 erfahren Sie, wie Sie sich vor Identitätsdiebstahl schützen und Lücken aufdecken, bevor diese zu Problemen führen können. So können Sie die Gerätesicherheit gewährleisten und Ihren Benutzern trotzdem das mobile Arbeiten ermöglichen. Sehen Sie sich Fragen zur Cybersicherheit aus der Perspektive von Microsoft an.

Jetzt registrieren.

Technologie, Datenschutz und öffentliche Sicherheit: wenn Welten zusammenprallen

Dieses On-Demand-Webinar bietet eine anregende Perspektive auf den Datenschutz in einer Welt beschleunigten technologischen Wachstums und steigender geopolitischer Risiken. Begleiten Sie die Microsoft-Mitarbeiter Neal Suggs (Vice President, Deputy General Counsel) und Nate Jones (Senior Attorney) von der Legal & Corporate Affairs Group bei Microsoft in diesem informativen Webinar zu bedeutenden sozialen Fragen der Sicherheit, des Datenschutzes und der Vorschriften für den Datenzugriff in der neuen Welt der Clouddienste. Jetzt ansehen.

Wowza Media Systems-Webinar – fünf Erkenntnisse: die Erfolgsgeschichte einer Veranstaltung im Livestream

Wowza Media Systems, Teradek und Azure haben kürzlich gemeinsam die NAB Live Show gestreamt. Erfahren Sie etwas über die technischen Komponenten und die Konfiguration für die Übertragung von Liveveranstaltungen. Sehen Sie sich das On-Demand-Webinar an.

Sehen Sie, wie Alaska Airlines Azure einsetzt

Erfahren Sie vom Director of App Architecture bei Alaska Airlines, Mike Lorengo, wie das Unternehmen seine Vision „Cloud First, Mobile Only“ umgesetzt hat und welche Erfolge sie mit der Verwendung von Azure API Management erzielt haben. Alaska verwendet unsere DevOps-Funktionen in Visual Studio Team Services und Azure für die Erstellung agiler, dauerhaft bereitgestellter Funktionen, die es dem Unternehmen ermöglichen, schnell neue Features zu integrieren und die Technologien auf potenziell 100 weitere Projekte in der Organisation auszuweiten. Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren.

Microsoft Azure for AWS Experts (Classroom)

In diesem dreitägigen Kurs vermitteln unsere Schulungsleiter Detailinformationen und praxisorientierte Inhalte zu Azure-Infrastrukturlösungen (IaaS) wie Azure Virtual Machines, Storage und Virtual Network sowie zu den zugehörigen Bereitstellungsoptionen. Im Rahmen mehrerer Sessions machen sich die Teilnehmer mit dem Architekturentwurf vertraut und bereiten sich so auf Praxisszenarios vor. Suchen Sie nach einem Microsoft Learning Partner, um sich für einen Kurs in Ihrer Nähe zu registrieren.

Microsoft Azure for AWS Experts (On-Demand)

Dieser Onlinekurs, den Sie in Ihrem eigenen Tempo durcharbeiten können, vermittelt Detailinformationen und bietet Übungen zu Azure-Infrastrukturlösungen (IaaS) wie Azure Virtual Machines, Storage und Virtual Network sowie zu den zugehörigen Bereitstellungsoptionen. Registrieren Sie sich für diesen kostenlosen On-Demand-Kurs.

Grundlegendes zu erweiterten Analysen, um das Kundenerlebnis im Einzelhandel zu optimieren

Bei all dem Hype um erweiterte Analysen möchten wir uns in diesem On-Demand-Webinar auf das konzentrieren, was wirklich zählt: Leadgenerierung, Zielgruppenadressierung und innovative Features für ein optimiertes Kundenerlebnis. Erfahren Sie, von welchen Vorteilen Sie profitieren, wenn Sie die einzelnen Silos beim Erfassen und Analysieren von Daten sowie beim Umsetzen datengesteuerter Entscheidungen innerhalb Ihrer Organisation aufbrechen. Wir zeigen Ihnen, welche bewährten Methoden und Tools verfügbar sind, um maximalen Nutzen aus erweiterten Analysen zu ziehen. Außerdem erfahren Sie, wie andere Unternehmen erweiterte Analysen einsetzen, um ihre Vorgänge zu optimieren.

SAP-Workloads in Azure ausführen

Azure ist eine auf Unternehmensebene erprobte Cloudplattform mit einzigartiger Leistung, die auch die größten SAP HANA-Workloads jedes noch so großen Cloudanbieters meistern kann. Jetzt können Sie vom erweiterten Support für SAP-Anwendungen in Azure profitieren und wichtige SAP-Workloads ausführen. Seit mehr als 20 Jahren stellen Microsoft und SAP Innovationen für die gemeinsamen Kunden bereit. In diesen On-Demand-Webinar erfahren Sie von unseren Solution Executives etwas über Möglichkeiten zur Nutzung Ihrer Investitionen in SAP zur Optimierung Ihres Kundenwerts. Erfahren Sie mehr über SAP-Anwendungen in Azure und HANA in Azure. Sie erhalten wichtige Hinweise zur Architektur und sehen eine Demonstration einer HANA-Bereitstellung auf nativen virtuellen Azure-Computern.

Beste Unterhaltung

*Comicquelle: www.cloudtweaks.com. Genehmigter Nachdruck.

Lassen Sie sich inspirieren

CycloMedia: schnellere Umwandlung digitaler Bilddaten in Karten mit Azure

Menschen haben sich für die Navigation in der Welt immer auf Karten verlassen. Von den frühesten „Sternenkarten“ und einfachen Zeichnungen in Steinzeithöhlen von wichtigen Landschaftsmarken in der Umgebung bis zu kunstvollen und detaillierten kartografischen Darstellungen aus dem Zeitalter der Entdeckungen haben die Menschen immer danach gestrebt unsere Welt und den eigenen Platz in ihr besser zu verstehen. Über die Jahrhunderte wurde die Kartenherstellung immer besser und genauer – und auch unser Umgang mit diesen Karten hat sich verändert.

Weitere Informationen

Royal Agricultural Society bestellt fruchtbaren digitalen Boden in Azure für das Gedeihen von Innovationen

Die Royal Agricultural Society of New South Wales (RAS) trägt die Sydney Royal Easter Show seit 1823 aus. Die zweiwöchige Veranstaltung unter dem Motto „City meets Country“ zieht hunderttausende Menschen an, die kommen, um Spaß zu haben, zu Essen und an verschiedenen Wettbewerben teilzunehmen, aber auch, um Nutztiere, Sämereien und Waren zu kaufen und verkaufen. Die RAS hatte sich überlegt, dass sie viel über die Teilnehmer erfahren könnte, z.B. über die beliebtesten Orte, welche zusätzlichen Elemente sie sich für die Show wünschen und wo sie ihr Geld ausgeben.

Weitere Informationen

Immer einen Schritt voraus

Partner

Couchbase Server ist eine Datenbank für die Digital Economy

Couchbase Server ist eine Open-Source-Datenbank mit Verteilung auf mehrere NoSQL-Modelle, die Leistung auf Webebene, umfangreiche Skalierbarkeit und Always On-Verfügbarkeit bietet. Sie unterstützt große Datasets in einer öffentlichen Cloudinfrastruktur mit einer hohen Anzahl gleichzeitiger Lese- und Schreibvorgänge und sorgt dabei für eine geringe Latenz sowie eine hohe Konsistenz. Couchbase Mobile setzt auf einen Offline-First-Ansatz, mit dem Apps immer verfügbar und reaktionsschnell bleiben, selbst wenn das Netzwerk langsam ist.

Azure Marketplace

Vorgestellt: „Try Azure Now“-Programm von F5 für BIG-IP VE im Azure Marketplace

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Anwendungen, indem Sie unternehmensfähige Sicherheit und Leistung in lokalen Rechenzentren und Cloudumgebungen bereitstellen. Mit F5 BIG-IP VEs für Azure sind Ihre Apps schnell, skalierbar und hoch verfügbar an jedem Ort und jederzeit. Außerdem können Sie einheitliche Richtlinien umsetzen, die für eine flexible Hybrid-Cloudarchitektur erforderlich sind. Vom 20. Juni bis zum 30. September 2016 bietet F5 Lizenzschlüssel für einen kostenlosen 30-tägigen Test mit Unterstützung von Azure an. Für weitere Informationen kontaktieren Sie F5.

Marketplace-Seite besuchen

Vorgestellt: Überwachen der IT-Infrastrukturkosten mit Cloud Cruiser

Die Architektur von Cloud Cruiser wurde von Grund auf so angelegt, IT-Daten in Geschäftsinformationen umzuwandeln, damit Sie den Wert Ihrer Cloudinvestitionen maximieren können. Datensammlung, -zuordnung und -analyse werden in einer einzigen Anwendung bereitgestellt. Eine intuitive Bedienung und die Einrichtung in wenigen Minuten machen es Unternehmen sowie IT- und Finanzabteilungen einfach, Cloud Cruiser für die eigenen Zwecke einzurichten und anzupassen.

Marketplace-Seite besuchen

Neu: MariaDB Enterprise Cluster und MaxScale

MariaDB hat MariaDB Enterprise High-Availability Cluster mit MaxScale im Azure Marketplace veröffentlicht. Mit diesem neuen Angebot können Sie Ihre produktionsbereiten, öffentlichen Clouddatenbanken in Minuten mithilfe der neuesten MySQL-Technologien bereitstellen, die Ihr Team bereits kennt. Sichern Sie sich die Unterstützung von MariaDB-Experten und die Dienste einfach über die Azure-Plattform.

Marketplace-Seite besuchen

Anmerkung der Redaktion

Hallo!


Es ist fast unvorstellbar, dass schon wieder ein Fiskaljahr bei Microsoft endet! Wir haben einige aufregende Dinge für den Newsletter zum nächsten Fiskaljahr geplant – also seien Sie gespannt. In der Zwischenzeit sollten Sie sich einmal unsere Infografik im Abschnitt „Bestens informiert“ ansehen. Sie bietet einen großartigen Überblick über Azure – egal ob Sie gerade erst davon erfahren haben oder Azure schon seit langer Zeit einsetzen.


Miwa