Azure-Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand zu aktuellen Azure-Features, Veranstaltungen und Aktivitäten der Community. Lesen Sie frühere Newsletter, oder abonnieren und erhalten Sie die neuesten Nachrichten zu Azure in Ihrem Posteingang.

Abonnieren

Aktuelles

Erfolgsgeschichte eines Kunden: Indigo Cloud

Indigo Cloud verwendet Azure seit 2011 – mit Begeisterung. Das Unternehmen hat in der Cloud eine Inkassoplattform (DebtView) entwickelt, über die es kleinen Firmen Funktionen auf Unternehmensebene zu einem sinnvollen Preis anbieten kann. Mithilfe von DebtView können kleine Unternehmen auch mit den großen, etablierten Unternehmen mithalten. Dank der Skalierbarkeit der Azure-Plattform ist es ihnen möglich, auch größeren Unternehmen diesen Dienst anzubieten – und das zu einem deutlich geringeren Preis als bei lokalen Systemen. Indigo Cloud konnte dabei feststellen, dass selbst Unternehmen, die traditionell sämtliche Inkassoaufgaben auslagerten, diese jetzt aufgrund der enormen Einsparungen wieder intern erledigen. Azure hat Indigo Cloud geholfen, Märkte und Kunden zu erschließen, die früher unerreichbar geblieben wären.

Laden Sie sich diese Infografiken herunter, und werden Sie zum Azure-Meister

Damit Sie noch schneller Azure-Lösungen in einer Produktionsumgebung erstellen können, gibt es Blaupausen für Azure-Architekturen. Diese werden in einem Repository als szenariospezifische Diagramme in 2D, 3D und als Video gesammelt. Egal ob Sie sich für E-Commerce, branchenspezifische Apps, Multiplayerspiele oder Cloudspeicher interessieren: In den Blaupausen finden Sie Wege, Ihre Aufgabe mit Azure zu erledigen.

Haben Sie die WPC 2016 verpasst?

Wenn Sie keiner der mehr als 16.000 Teilnehmer an der diesjährigen Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) waren, können Sie trotzdem auf dem Laufenden bleiben und sich Keynotes (einschließlich der Dienstagskeynote von Scott Guthrie, Executive Vice President, Cloud and Enterprise), Fotos und Videos ansehen. Lesen Sie unbedingt auch den Blogbeitrag von Takeshi Numoto, Corporate Vice President, Cloud and Enterprise, zu Microsoft-Innovationen und -Programmen, die während der WPC bekannt gegeben wurden. Und denken Sie natürlich auch schon an 2017 – die Registrierung läuft bereits!

Image WPC 2016

GE und Microsoft arbeiten zusammen an der Einführung von Predix in Azure

Anfang dieses Monats gaben GE und Microsoft eine Partnerschaft bekannt, die dazu dienen soll, die Predix-Plattform von GE für das Industrial Internet in der Azure-Cloud für Industrieunternehmen verfügbar zu machen. Das ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer umfassenden strategischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen, die es den Kunden auf der ganzen Welt möglich machen wird, Daten aus Industrieanlagen zu erfassen und die Möglichkeiten von Cloudanwendungen für Unternehmen optimal zu nutzen. Weitere Informationen.

Azure gibt die allgemeine Verfügbarkeit von zwei neuen US-Regionen bekannt

Für Kunden in den USA und auf der ganzen Welt sind nun zwei neue Azure-Rechenzentren allgemein verfügbar: USA, Westen 2, und USA, Westen-Mitte. Die beiden neuen Cloudregionen zeichnen sich durch die gleichen branchenweit führenden Standards bei Sicherheit, Datenschutz und -kontrolle, Compliance und Transparenz aus. Dazu gehört auch die Datenreplikation mit mehreren Standorten in den USA zur Sicherung der Geschäftskontinuität. Wir verfügen damit über 34 Azure-Regionen auf der ganzen Welt, von denen 26 allgemein verfügbar sind – das sind mehr als jeder andere große Cloudanbieter bereitstellt.

Anstehende Veranstaltungen

Visual Studio Live!
8. August 2016
Redmond, Washington, USA

LinuxCon North America 2016
22. August 2016
Toronto, Kanada

IBC 2016
8. September 2016
Amsterdam, Niederlande

Microsoft Ignite
26. September 2016
Atlanta, Georgia, USA

DrupalCon
26. September 2016
Dublin, Irland

Microsoft Developer Camps
events.msdn.microsoft.com

Lassen Sie sich inspirieren

Immer einen Schritt voraus

Partner

Marketplace

Karriere

Bringen Sie Ihre Vision mit unserer zusammen und formen Sie die Zukunft in der Cloud.

Anmerkung der Redaktion

Microsoft ist der Datenschutz wichtig. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung online.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie Ihre Kontakteinstellungen für andere Microsoft-Kommunikationswege anpassen möchten, klicken Sie hier.

Microsoft Corporation
One Microsoft Way
Redmond, WA 98052
USA

Microsoft Power BI Embedded allgemein verfügbar

Microsoft Power BI Embedded ermöglicht ISVs und Entwicklern das Einbetten ansprechender und vollständig interaktiver Berichte in Apps für Kunden. Dieser Dienst steht nun mit einer Vereinbarung zum Servicelevel (SLA, Service Level Agreement) in neun Rechenzentren weltweit zur Verfügung. Wir bieten darin neue Funktionen wie die Sicherheit auf Zeilenebene für die erweiterte Filterung an, und wir haben das Preismodell für Power BI Embedded vereinfacht und aktualisiert.

Cortana Intelligence Suite mit Bing Predicts in öffentlicher Vorschau

Mit Cortana Intelligence Suite und Bing Predicts nutzen Sie alle Vorteile unserer einzigartigen Social Media- und Webdaten für Erkenntnisse über Ihre Kunden und über Branchentrends. Bing Predicts ist ein Programm für benutzerdefinierte Dienste, das die proprietären und einzigartigen Microsoft-Daten (Bing, Internet Explorer, Web, Windows usw.) nutzt. Sie können damit Ihre Cortana Intelligence Suite-Lösungen erweitern, um noch präzisere Antworten auf verschiedenste Geschäftsfragen zu erhalten.

Microsoft Cognitive Services – Bing-APIs allgemein verfügbar

Microsoft Cognitive Services ist eine Sammlung von APIs, mit der Entwickler intelligente Apps mithilfe hochwertiger Technologien für Sehen, Hören, Sprechen, Wissen und Suchen aus Jahrzehnten der Forschung durch Microsoft nutzen können. Die folgenden Bing-APIs sind nun verfügbar: Die Bing-Vorschlagssuche-API hilft Benutzern beim Beschleunigen von Abfragen durch intelligente Textvervollständigungsfunktionen in Apps oder auf Websites, die Bing-Rechtschreibprüfungs-API hilft neben anderen Funktionen bei der Korrektur von Rechtschreibfehlern, und die Bing-Suche-APIs machen Apps, Webseiten und andere Benutzerschnittstellen intelligenter und ansprechender.

Azure HDInsight ist exklusiv im Azure-Portal verfügbar

Ab dem 1. August 2016 wird Azure HDInsight im klassischen Azure-Portal zum Azure-Portal umgeleitet. Ab diesem Zeitpunkt werden Kunden zum Portal umgeleitet, um dort ihre HDInsight-Cluster zu erstellen oder zu verwalten. Diese Änderung hat keine Auswirkungen auf die HDInsight-Cluster der Kunden.

S3-Edition von Microsoft IoT Hub allgemein verfügbar

Microsoft IoT Hub S3 eignet sich für Unternehmensszenarien, in denen eine enorme Anzahl von Geräten riesige Datenmengen erzeugt und häufig Nachrichten übermittelt werden müssen. Mit jeder S3-Edition können bis zu 300 Millionen Nachrichten pro Tag übermittelt werden. Azure IoT Hub S3 ist die vierte Edition der Azure IoT Hub-Serie – die früheren Versionen waren Free, S1 und S2.

Microsoft Dynamics 365 zum Jahresende verfügbar

Das ab Herbst verfügbare Microsoft Dynamics 365 fasst unsere CRM- und ERP-Cloudlösungen in einem Clouddienst zusammen. Dieser umfasst dann neue zweckgebundene Apps für die Verwaltung geschäftsspezifischer Funktionen, einschließlich Finanzen, Außendienst, Vertrieb, Verwaltung, Marketing, Projekt-Service-Automatisierung und Kundendienst. Dynamics 365-Apps sind speziell darauf ausgelegt, einfach und unabhängig bereitgestellt zu werden. Für Sie bedeutet das, dass Sie ganz klein anfangen können und nur für das bezahlen müssen, was Sie auch wirklich benötigen. Trotzdem arbeiten diese Apps nahtlos zusammen, sodass Sie, wenn Ihre Geschäfte dies erfordern, ganz einfach zusätzliche Funktionen integrieren können. Weitere Informationen finden Sie im Official Microsoft Blog.

Microsoft führt AppSource für branchenspezifische SaaS-Apps ein

Mit AppSource können Geschäftsbenutzer SaaS-Apps, die von ISV-Partnern mit Dynamics, Office und der Azure-Plattform speziell für ihre Branche und Rolle konzipiert sind, finden und bewerten. Außerdem können Benutzer Inhaltspakete und Add-Ins für Microsoft-Geschäfts-Apps wie Dynamics CRM, Power BI und Office entdecken. Weitere Informationen finden Sie im Official Microsoft Blog.

Vorgestelltes Video – The Walking Dead: No Man's Land game built on Azure DocumentDB (Spiel „The Walking Dead: No Man's Land“ basiert auf Azure DocumentDB)

Am 7. Oktober 2015 veröffentlichten AMC und Next Games die iOS-Version von The Walking Dead: No Man's Land, dem offiziellen mobilen Spiel, das auf der rekordverdächtigen TV-Serie von AMC basiert. Innerhalb einer Woche belegte das Spiel Platz 1 in der Apple-Liste der beliebtesten kostenlosen Apps. Um den enormen Skalierungs- und Leistungsanforderungen für ein derart beliebtes Spiel gerecht zu werden (mehr als 1 Million Downloads und 31 Millionen Spielminuten innerhalb der ersten Woche), entschied sich das Next Games-Entwicklungsteam, seine Back-End-Dienste in Azure zu implementieren. Sehen Sie sich das Video an, und erfahren Sie mehr über Azure DocumentDB.

Schutz von Daten in Azure SQL-Datenbank mit Always Encrypted jetzt allgemein verfügbar

Always Encrypted in Azure SQL Database unterstützt Sie beim Schutz vertraulicher Daten wie Kreditkartennummern oder nationaler Identifikationsnummern (z.B. der US-Sozialversicherungsnummer), die in Microsoft SQL Server-Datenbanken und SQL-Datenbank gespeichert sind. Mit Always Encrypted können Kunden vertrauliche Daten in Clientanwendungen verschlüsseln, ohne die Verschlüsselungsschlüssel für die Datenbank offenzulegen. Zu diesem Zweck unterscheidet Always Encrypted zwischen dem Besitzer der Daten (der diese anzeigen darf) und den Personen, die die Daten verwalten (aber ansonsten keinen Zugriff haben). Weitere Informationen finden Sie im Azure-Blog.

Azure SQL Data Warehouse in ausgewählten Regionen allgemein verfügbar

Azure SQL Data Warehouse ist nun in den meisten Regionen, in denen auch Azure Storage Premium verfügbar ist, allgemein verfügbar und bietet größere Computeoptionen – 3.000 DWU und 6.000 DWU. SQL Data Warehouse bietet ideale Einblicke in Daten auf Grundlage von SQL über eine schnelle, vollständig verwaltete Cloudlösung im Petabytebereich. Mit SQL Data Warehouse werden Compute und Storage entkoppelt, damit Sie Ihre Umgebung besser skalieren und an Ihre Größenanforderungen anpassen können. Außerdem haben wir Preise für die allgemeine Verfügbarkeit für Compute und Storage eingeführt – einschließlich des Umstiegs auf Storage Premium für noch mehr Leistung.

SQL Server Stretch-Datenbank allgemein verfügbar

Mit SQL Server Stretch-Datenbank können warme und kalte Transaktionsdaten dynamisch aus Microsoft SQL Server 2016 nach Azure verschoben werden. Im Gegensatz zu typischem Speicher für kalte Daten sind die Daten immer verfügbar. Mit Stretch-Datenbank können Sie Daten länger und günstiger als mit herkömmlichen Unternehmensspeichern aufbewahren. Wählen Sie abhängig davon, wie häufig auf die Daten zugegriffen wird, ein geeignetes Servicelevel aus, und führen Sie anschließend nach Bedarf eine zentrale Hoch- bzw. Herunterskalierung durch. Für die Verwendung von Stretch-Datenbank müssen Anwendungen nicht geändert werden. Außerdem können Kunden Stretch-Datenbank mit der neuen Always Encrypted-Technologie verwenden, mit der ruhende Daten und Daten während der Übertragung geschützt werden können, um die Sicherheit zusätzlich zu erhöhen.

Microsoft R Server für virtuelle Linux-Computer allgemein verfügbar

Microsoft R Server ist die am vielfältigsten bereitstellbare Analyseplattform auf Unternehmensebene, die im Moment für R verfügbar ist. Mit einer ganzen Reihe von Big-Data-Funktionen wie Statistik, Vorhersagemodellierung und Machine Learning unterstützt R Server die gesamte Analysepalette der Open-Source-Programmiersprache R: Durchsuchen, Analysieren, Visualisieren und Modellieren. Durch die Verwendung und Erweiterung der Open-Source-Sprache R ist R Server vollständig kompatibel mit R-Skripts und -Funktionen sowie CRAN-Paketen und kann zur Analyse von Daten auf Unternehmensniveau verwendet werden. Wir haben dabei auch die speicherinternen Beschränkungen der Open-Source-Sprache R behoben und die parallele und in Blöcke aufgeteilte Datenverarbeitung in R Server eingeführt, sodass Benutzer Daten analysieren können, die erheblich größer als der Hauptspeicher sind.

Microsoft R Client in der Vorschau

Microsoft R Client ist ein kostenloses Tool, mit dem Datenexperten Produktionsdaten untersuchen können, um anhand ihrer Ergebnisse Modelle und Algorithmen mithilfe der leistungsstarken ScaleR-APIs zu erstellen. Wenn Sie R Client installieren, erhalten Sie Zugriff auf erweiterte R-Pakete und Verbindungstools, die in Microsoft R Server bereitgestellt werden. Einzeln ist R Client auf drei Kerne gedrosselt: ein Thread für das Lesen und zwei für das Verarbeiten von RevoScaleR-HPA-Funktionen. R Client ist speicherintern gebunden – selbst mit XDF-Dateien. Obwohl R Client eigenständig verwendet werden kann, profitieren Sie auch von Hybridspeicher, Datenträgerskalierung, Leistung und Geschwindigkeit, wenn Sie die Berechnung auf eine R Server-Produktionsinstanz auslagern. R Client ist für die Zusammenarbeit mit sämtlichen R Server-Versionen optimiert. Weitere Informationen zum Installieren von R Client finden Sie auf der Webseite Install Microsoft R Client on Windows (Microsoft R Client unter Windows installieren) und in diesem Handbuch mit Ersten Schritten.

ExpressRoute an zusätzlichen Standorten allgemein verfügbar

Azure ExpressRoute ist nun auch in Paris, Newport/Wales und Quebec City verfügbar. Ein Übersicht über die verfügbaren ExpressRoute-Standorte finden Sie auf der Dokumentationswebsite ExpressRoute-Partner und Peeringstandorte.

Bestens informiert

Azure Data Factory – Big-Data-Pipelines überwachen und verwalten

Scott Hanselman von Azure Friday erfährt etwas über Verbesserungen an den Tools in Azure Data Factory sowie darüber, warum es jetzt noch einfacher ist, Big-Data-Pipelines zu überwachen und zu verwalten. Jetzt ansehen.

Schützen Ihrer Daten in Azure SQL-Datenbank

Einzelheiten zu den Sicherheits- und Datenverwaltungsfunktionen in Azure SQL-Datenbank erfahren Sie in diesem Microsoft Virtual Academy-Kurs. Unsere Kursleiter zeigen Ihnen die Grundlagen der von Azure bereitgestellten Datensicherheit in der Cloud. Außerdem werden Techniken und Features zum Verwalten des Datenzugriffs in SQL-Datenbank und zum Protokollieren und Überwachen von Datenbankaktivitäten untersucht. Erfahren Sie, wie SQL-Datenbank ruhende und in der Übertragung befindliche Daten schützt und wie Sie sichere Anwendungen erstellen.

Microsoft IT steigert Sicherheit mit Multi-Factor Authentication von Azure

Zur Verbesserung der Sicherheit bei gleichzeitiger Steigerung der Produktivität der eigenen mobilen Mitarbeiter hat die IT-Abteilung von Microsoft als zusätzliches Verifizierungsverfahren für die Anmeldung die Multi-Factor Authentication von Azure eingeführt. Damit können sich Benutzer nun von jedem Gerät aus mit nur einer Benutzer-ID über einen einfachen Telefonanruf oder eine Benachrichtigung in einer mobilen App anmelden. So konnten wir die Benutzerfreundlichkeit erhöhen, Anrufe beim Helpdesk verringern und die Leistung des Diensts verbessern. Weitere Informationen.

Neuerungen in Windows Server 2016

Wenn Sie über einen Umstieg auf Windows Server 2016 nachdenken, sollten Sie sich diesen hilfreichen Kurs der Microsoft Virtual Academy ansehen. Sie erfahren dort Details über neue Features und Funktionen in dieser Version von Windows Server sowie über geänderte Funktionen gegenüber früheren Versionen. Unser Expertenteam bietet Demonstrationen und Übersichten an, die u.a. Windows Server 2016 Hyper-V, softwaredefinierte Netzwerke, Storage und Sicherheitsfeatures behandeln.

Cloud Cover: Azure Functions

In dieser Folge erfahren Sie, welche Möglichkeiten Azure Functions für das Hosten von Code, mit dem Sie auf verschiedene Trigger reagieren können, bietet. Azure Functions unterstützt bisher C# und Node – weitere Funktionen (PowerShell, F#, Python usw.) werden in Zukunft noch hinzugefügt.

Real Madrid C.F. und Microsoft zeigen neue App

Real Madrid C.F. ist eine der erfolgreichsten und bekanntesten Sportorganisationen der Welt. Da allerdings nur 3 % der Real Madrid-Fans auch in Madrid leben, wurde es für den Klub immer wichtiger, Wege für die direkte Verbindung mit den Unterstützern auf der ganzen Welt zu finden. Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren.

Cloud Cover: Netflix Spinnaker in Azure

In dieser Folge erfahren Sie, wie Sie Spinnaker, die cloudübergreifende Open-Source-Plattform von Netflix für die kontinuierliche globale Bereitstellung, einsetzen können. Spinnaker wurde für Erweiterbarkeit entworfen, sodass Sie unterschiedliche Aufgaben, Modelle und Ziele in die Bereitstellungspipeline integrieren können. Die Plattform unterstützt verschiedene Bereitstellungsziele wie Amazon Web Services, Google Compute Engine, Kubernetes und Cloud Foundry. Durch den Beitrag von Microsoft kann Spinnaker nun auch in Azure bereitgestellt werden.

Treten Sie unserem Azure-Kanal bei Google+ bei

Folgen Sie unserer Seite auf Google+, um über Neuigkeiten, Inhalte und Videos zu Azure informiert zu bleiben. Diese Seite wird täglich aktualisiert. Sie bringt die Azure-Community zusammen, um sich über aktuelle Themen und Ideen austauschen zu können.

Beste Unterhaltung

*Comicquelle: www.cloudtweaks.com. Genehmigter Nachdruck.

Lassen Sie sich inspirieren

Verbesserte Impfstoffverwaltung

Der Smart-Fridge von Weka verbessert die Verwaltung von Impfstoffen, damit noch mehr Menschen vor Krankheiten geschützt werden können. Obwohl Impfstoffe unzählige Menschenleben retten können, erhalten immer noch viele Menschen diese einfache Form des Schutzes nicht. Für die Impfung von mehr Menschen gegen Krankheiten benötigen die Klinikärzte einfachere und effizientere Möglichkeiten für die Aufbewahrung der Impfstoffe und für die Verwaltung des Bestands. Jede einzelne Dosis ist empfindlich und teuer. Standardimpfstoffe können bis zu 100 USD kosten, während Biopharmazeutika – Impfstoffe zur Behandlung von Menschen mit Autoimmunkrankheiten – bis zu 10.000 USD pro Dosis kosten können. Damit es zu keinen Verlusten kommt, müssen die meisten Impfstoffe bei Temperaturen zwischen 2 und 8 °C aufbewahrt werden.

Weitere Informationen

Erweitern der Bankingerfahrung mit plattformübergreifenden, mobilen Apps

Wir denken nicht mehr darüber nach, online einzukaufen, unsere Telefone zum Suchen der nächsten Tankstelle zu verwenden oder das Essen über Skype abzusprechen. So vertraut der Umgang mit der modernen Technik auch ist – bei Geld sind viele immer noch vorsichtig. Um im Wettbewerb zu bestehen, versuchen viele Banken den Spagat zwischen der Pflege der eigenen Wurzeln und neuen Serviceangeboten für ihre Kunden. Weitere Informationen

Immer einen Schritt voraus

Partner

Unterstützung bei der Analyse von Daten

Tableau – das von mehr als 39.000 Unternehmen und Organisationen weltweit verwendet wird – bietet schnelle Analysen und Business Intelligence. Mit Tableau Server im Azure Marketplace können Benutzer Tableau noch schneller in der eigenen Organisation bereitstellen, um die eigenen Einblicke zu teilen und gemeinsam daran zu arbeiten, während sie gleichzeitig die volle Kontrolle über den Cloudstapel behalten.

Marketplace-Seite besuchen

Azure Marketplace

Vorgestellt: CloudBees bietet Continuous Delivery für Unternehmen über den Azure Marketplace an

Mit der CloudBees Jenkins-Plattform für Azure können Unternehmensteams Continuous Delivery-Prozesse über eine vorkonfigurierte CloudBees Jenkins-Plattform hosten, die nach Erwerb innerhalb von Minuten in Azure bereitgestellt werden kann. Diese bewährte Unternehmensplattform für die Implementierung von Continuous Integration und Continuous Delivery mithilfe von Jenkins ist mit vollem Funktionsumfang direkt im Azure Marketplace erhältlich.

Marketplace-Seite besuchen

Neu: Lösungsvorlage für OutSystems-Plattform

Die OutSystems-Plattform, die im Gartner Magic Quadrant für Enterprise Application Platform as a Service im März 2016 als „Visionary“ eingestuft wurde, ist jetzt direkt im Azure Marketplace als Lösungsvorlage für mehrere virtuelle Computer erhältlich. Sie ermöglicht die Bereitstellung einer produktionsfähigen Umgebung mit wenigen Mausklicks.

Marketplace-Seite besuchen

Neu: Alteryx Analytics für Analysten

Mit Alteryx Analytics können Analysten sämtliche Daten auf einfache Weise über einen wiederverwendbaren Workflow vorbereiten, zusammenführen und analysieren. Anschließend können sie die Analyseergebnisse innerhalb weniger Stunden – anstelle von Wochen – bereitstellen und freigeben. Die Analysten haben auch die Möglichkeit, über eine intuitive Benutzeroberfläche und ohne eigenen Code Daten zusammenzuführen, um Predictive Analytics oder statistische bzw. räumliche Analysen durchzuführen. Weltweit verlassen sich Tausende Unternehmen täglich auf Alteryx.

Marketplace-Seite besuchen

Anmerkung der Redaktion

Hallo!


Mir ist bewusst, dass nicht für jeden, der diesen Juli-Newsletter liest, gerade Sommer ist, aber ich hoffe, dass alle Leser etwas Zeit finden, um sich außerhalb der Arbeit zu betätigen. Falls Ihre Arbeit sogar gleichzeitig Ihr Hauptinteresse ist, freue ich mich, Ihnen zu zeigen, was mit Azure alles möglich ist – natürlich auch für die Leser unseres Newsletters. Sie finden hier eine spannende Erfolgsstory darüber, wie die NASCAR eine neue App zur Rennverwaltung eingeführt hat, mit der mehrere Livevideofeeds zusammengefasst und als Dashboard für die Rennleitung verwendet wurden.


Miwa