Partner

Azure Stack HCI jetzt auf HPE Edgeline EL8000

Dienstag, 10. Dezember 2019

Microsoft und HPE haben sich zusammengetan, um das Converged Edge-System „HPE Edgeline EL8000“ für das Azure Stack HCI-Programm von Microsoft zu validieren. Das Converged Edge-System „HPE Edgeline EL8000“ ist speziell für Umgebungen mit beengten Platzverhältnissen konzipiert und passt dank seines einzigartigen Formfaktors mit einer Tiefe von 17 Zoll in Infrastrukturen, die für andere x86-Systeme zu klein sind. Mit einer Breite von 8,7 Zoll bietet das Gehäuse zusätzliche Flexibilität für Deep Edge-Bereitstellungen – sei es in einer Telekommunikationsumgebung, in einem mobilen Fahrzeug oder in einem Fertigungsbereich. Dieses NEBs-konforme System sorgt für sichere Skalierbarkeit.

Principal PM Manager, CPPE

Lenovo ThinkSystem SE350-Edgeserver für die Azure Stack HCI von Microsoft validiert

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Microsoft und Lenovo haben sich zusammengetan, um Lenovo ThinkSystem SE350 für das Microsoft Azure Stack HCI-Programm zu validieren. ThinkSystem SE350 wurde unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen für Edgeserver entwickelt und konstruiert. Dieser Edgeserver ist vielseitig genug, um die Einschränkungen von Serverstandorten zu erweitern, und bietet eine Vielzahl von Konnektivitäts- und Sicherheitsoptionen. Außerdem kann er problemlos über den Lenovo XClarity-Controller verwaltet werden. Der Fokus von ThinkSystem SE350 liegt auf Smart Connectivity, Unternehmenssicherheit und Verwaltbarkeit in anspruchsvollen Umgebungen. Alle Lenovo-Server, die für die Azure Stack HCI validiert wurden, werden im Azure Stack HCI-Katalog aufgeführt.

Principal PM Manager, CPPE

KI am Edge – ein Jahresrückblick

Dienstag, 26. November 2019

In einer Zeit, in der niedrige Latenz und Datensicherheit essenziell für ein Unternehmen sein können, nutzen viele Unternehmen Container, um diese Anforderungen mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) zu erfüllen. Seit der Einführung von Azure Cognitive Services in Containern vor etwa einem Jahr haben Unternehmen verschiedener Branchen ihre Produktivität und den Informationsgewinn gesteigert.

Senior Product Marketing Manager

How to build globally distributed applications with Azure Cosmos DB and Pulumi

Donnerstag, 14. November 2019

We live in amazing times when people and businesses at different continents can interact at the speed of light. Numerous industries and applications target users around the globe: e-commerce websites, multiplayer online games, connected IoT devices, collaborative work and leisure experience, and many more.

Product Manager and Architect, Azure Cosmos DB

Zunehmende Partnermöglichkeiten mit Azure-Innovation

Dienstag, 5. November 2019

Auf der Microsoft Ignite haben wir zahlreiche News zu neuen Produkten und Geschäftsgelegenheiten bekannt gegeben, die den gesamten einzigartigen Technologiestack von Microsoft umfassen – lokal, für Clients und Server und in der Cloud. Bei Microsoft Azure haben wir schon immer an Produkte und Programme geglaubt, die unseren Kunden bei Innovationen mit dem Ziel im Blick helfen.

Senior Director of Product Marketing, Azure

Präsenz von Microsoft auf der IAA (der Frankfurter Automobilausstellung): Microsoft Connected Vehicle Platform

Sonntag, 8. September 2019

Eine Lösung für vernetzte Fahrzeuge muss es einer Flotte aus potenziell Millionen von über die ganze Welt verteilten Fahrzeugen ermöglichen, intuitive Erlebnisse wie Infotainment, Unterhaltung, Produktivität, Fahrsicherheit und Fahrerassistenzsysteme zu bieten. Neben diesen Diensten im Fahrzeug ist eine Lösung für vernetzte Fahrzeuge entscheidend für Flottenlösungen wie Fahrgemeinschaften und Carsharing sowie Smartphone-Apps, die den Kontext des Benutzers und die Fahrstrecke berücksichtigen.

General Manager, Azure IoT Mobility, Maps, and Connected Vehicles