Navigation überspringen

Big Data

Azure Orbital Ground Station as Service extends life and reduces costs for satellite operators

Donnerstag, 23. Juni 2022

How can Microsoft empower satellite operators to focus on their mission and enable them to continue the operation of their satellites, without making capital investments in their ground infrastructure? To answer that question, Microsoft worked alongside the National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA), and our partner Xplore, to demonstrate how the commercial cloud can provide satellite mission management for NOAA’s legacy polar satellites (NOAA-18)—extending the mission life of these satellites while reducing the cost of operation through Azure Orbital Ground Station as-a-Service (GSaaS).

Senior Director, Microsoft Azure Space

Unlocking innovative at-home patient care solutions with Azure

Dienstag, 7. Juni 2022

Aiming to enable the hospital-at-home approach to better support patients and help to relieve existing pressures on the NHS, Capita Healthcare Decisions leverages Microsoft Azure Health Data Services which enables healthcare professionals and patients to manage patient data in the cloud.

MedTech Director, Health and Life Science Cloud + Data at Microsoft

Datenvisualisierungen mit der Vorschauversion von Azure Managed Grafana verbessern

Montag, 18. April 2022

Im letzten Jahr haben wir unsere strategische Partnerschaft mit Grafana Labs angekündigt, um einen verwalteten Microsoft Azure-Dienst zu entwickeln, mit dem Kunden Grafana nativ innerhalb der Azure-Cloudplattform ausführen können. Heute geben wir bekannt, dass Azure Managed Grafana als Vorschauversion verfügbar ist. Mit Azure Managed Grafana sind die vertrauten Grafana-Dashboards jetzt nahtlos mit den Diensten und Sicherheitsfunktionen von Azure integriert.

Senior Product Marketing Manager

Feathr: LinkedIn-Featurespeicher jetzt in Azure verfügbar

Dienstag, 12. April 2022

Angesichts des Vormarsches von KI und maschinellem Lernen gehen Unternehmen immer mehr dazu über, komplexe Machine Learning-Pipelines in verschiedenen Anwendungen einzusetzen, etwa in Empfehlungssystemen, zur Betrugserkennung usw. Diese komplexen Systeme erfordern in der Regel Hunderte oder gar Tausende von Features, um zeitkritische Geschäftsanwendungen zu unterstützen, und die zugehörigen Featurepipelines werden von verschiedenen Teammitgliedern aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen verwaltet.

Principal Data Scientist, Azure Data

Microsoft führt Azure Health Data Services ein, um Gesundheitsdaten zu vereinheitlichen und KI in der Cloud zu unterstützen

Dienstag, 15. März 2022

Heute machen wir einen großen Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung des Traums von der Interoperabilität im Gesundheitswesen. Microsoft kündigt die allgemeine Verfügbarkeit von Azure Health Data Services an, einem Platform-as-a-Service(PaaS)-Angebot, das ausschließlich für die Unterstützung geschützter Gesundheitsinformationen (Protected Health Information, PHI) in der Cloud entwickelt wurde. Azure Health Data Services ist eine neue Art, mit vereinheitlichten Daten zu arbeiten. Sie bieten Ihrem Team damit eine Plattform, um sowohl transaktionale als auch analytische Workloads aus demselben Datenspeicher zu unterstützen, und beim Cloud Computing kann die Art und Weise verändert werden, wie wir KI im gesamten Ökosystem des Gesundheitswesens entwickeln und bereitstellen.

Vice President, Health and Life Sciences, Microsoft

Wichtige Grundlagen für den Schutz Ihrer Daten mit Azure Confidential Computing

Dienstag, 2. November 2021

Das exponentielle Wachstum von Datasets hat dazu geführt, dass vermehrt darauf geachtet wird, wie Daten offengelegt werden – sowohl im Hinblick auf den Schutz von Verbraucherdaten als auch im Hinblick auf Compliance. In diesem Kontext wird Confidential Computing zu einem wichtigen Tool, das Organisationen bei der Erfüllung ihrer Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen im Zusammenhang mit Geschäfts- und Verbraucherdaten unterstützt.

Chief Technology Officer and Technical Fellow, Microsoft Azure

Transformieren Ihres Unternehmens mit der einzigartigen End-to-End-Datenplattform von Microsoft

Dienstag, 2. November 2021

Unternehmen benötigen im Wesentlichen drei Dinge, um eine erfolgreiche Transformation zu ermöglichen: unbegrenzte Datenbankskalierung und -leistung, unübertroffene Analysen und Erkenntnisse sowie einheitliche Datengovernance. Heute haben wir einige Ankündigungen veröffentlicht, um Organisationen dabei zu helfen, sich auch in längeren Phasen der Unsicherheit schnell zu entwickeln. Branchenübergreifend investieren Unternehmen in diese Kernaspekte, um sicherzustellen, dass sie über die nötige Flexibilität verfügen, um überall innovativ zu sein und auf sich verändernde Geschäftsanforderungen reagieren zu können.

Corporate Vice President, Azure Data

Accelerating healthcare AI innovation with Zero Trust technology

Dienstag, 26. Oktober 2021

From research to diagnosis to treatment, AI has the potential to improve outcomes for some treatments by 30 to 40 percent and reduce costs by up to 50 percent. Obtaining the large data sets necessary for generalizability, transparency, and reducing bias has historically been difficult and time-consuming. That’s why the University of California, San Francisco (UCSF) collaborated with Microsoft, Fortanix, and Intel to create BeeKeeperAI.

Chief Technology Officer, Microsoft Health & Life Sciences

Microsoft ist Leader für Datenintegrationstools im Gartner® Magic Quadrant™ 2021

Montag, 4. Oktober 2021

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Microsoft im Gartner Magic Quadrant 2021 als Leader für Datenintegrationstools eingestuft wurde. Durch die Nutzung der Datenintegrationstools von Microsoft zur Kombination unterschiedlicher Datenquellen, zur Automatisierung von Prozessen und zur Verwaltung ihres Datenbestands schaffen unsere Kunden die Voraussetzungen, um ihren Teams durch klare und umsetzbare Erkenntnisse einen Mehrwert zu bieten.

Director, Azure Cloud Scale Analytics