Compute

Optimierter Preis durch automatische Skalierung von Computeressourcen bei serverlosen Azure SQL-Datenbank-Instanzen

Freitag, 17. Mai 2019

Das Optimieren der Computeressourcen zum Erreichen von Leistungszielen bei gleichzeitiger Kontrolle der Kosten kann schwierig sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Datenbankworkloads komplexe Nutzungsmuster aufweisen. Bei serverlosen SQL-Datenbank-Instanzen wird die Computekapazität basierend auf dem Workloadbedarf skaliert, und die verwendeten Computeressourcen werden nach Sekunden abgerechnet.

Principal Program Manager, Azure SQL Database