Navigation überspringen

Neue Updates und ausgebaute Verfügbarkeit von Azure VMware Solution fördern Kundenerfolg

Veröffentlicht am 5 Oktober, 2021

Corporate Vice President, Azure Dedicated

Die Pandemie hat viele Organisationen dazu veranlasst, Initiativen zur digitalen Transformation und Cloudeinführung enorm zu beschleunigen, um Unterbrechungen zu minimieren, die Effizienz zu steigern und die Infrastruktur skalierbar zu machen. Wir bei Microsoft bieten Kunden die Flexibilität, die Cloudeinführung so zu gestalten, wie sie für ihr Unternehmen geeignet ist.

Da jede Cloud Journey an einem anderen Punkt beginnt, helfen wir unseren Kunden dabei, die Cloudmigration nach ihren Anforderungen umzusetzen und die bestehenden Geschäftsplattformen und Investitionen weiterhin zu unterstützen. Azure VMware Solution ist eine der besten Möglichkeiten, um Kundenwünsche flexibel umzusetzen. Darüber hinaus haben wir die regionale Verfügbarkeit erweitert, neue Features und weitere Integrationen hinzugefügt.

Azure VMware Solution ist eine einfache Möglichkeit, vorhandene private VMware-Clouds zu erweitern und zu migrieren, um sie nativ in Azure ausführen zu können. Azure VMware Solution bietet Symmetrie mit lokalen Umgebungen, damit die Migration von Rechenzentren beschleunigt wird und die Vorteile der Cloud früher genutzt werden können. Dank dieser Symmetrie können IT-Teams die gleichen VMware-Skills, -Prozesse und -Investitionen wie für lokale VMware-Umgebungen nutzen. Azure VMware Solution beinhaltet den Azure-Hybridvorteil und erweiterte Sicherheitsupdates für Windows Server und SQL Server. Daher ist der Dienst eine der schnellsten und kosteneffizientesten Möglichkeiten, VMware nahtlos zur Cloud zu migrieren und dort auszuführen.

Unser Ansatz ist bei Kunden aus verschiedenen Branchen (z. B. Reisebranche, Bildungswesen und Technologiebranche) sehr beliebt:

Microsoft-Lösungen bringen unsere digitale Transformation wirklich voran. Die Maximierung der Sicherheit und die Senkung der Betriebskosten für vorhandene Anwendungen ist ein wichtiger Teil der Journey, und mit Azure VMware Solution war die Migration zu Azure schnell, einfach und kosteneffizient.“ – Juan Pablo Sanchez Gandur, Cloud Platform Manager, Avianca Airlines

Schon die Kosteneinsparungen für VMware-Lizenzen waren ein großer Vorteil, denn diese sind in Azure VMware Solution enthalten. Die Universität hat dadurch eine sechsstellige Summe eingespart und benötigt keine Netzwerkgeräte, Speicherhardware und keine professionellen Bereitstellungsdienstleistungen mehr.“ – Mari Lovo, Director of Cloud Infrastructure Services, University of Miami

Die Cloudmigration war nötig, um die Wartungs- und Betriebskosten für die Hardware im Rechenzentrum zu senken. Wir haben Azure VMware Solution gewählt, weil wir damit die bestehenden Betriebs- und Verwaltungssysteme für unseren virtuellen Serverbestand aufrechterhalten und gleichzeitig die Auswirkungen auf Benutzer*innen minimieren konnten. Zudem entfielen die Schwierigkeiten einer großflächigen Migration. Mit Azure VMware Solution konnten wir VMs im großen Stil gleichzeitig migrieren, ohne den Betrieb virtualisierter VMware-Umgebungen zu beeinträchtigen. Dabei konnten wir ältere Versionen des Gastbetriebssystems abschaffen und haben natürlich auch von der Integration mit Azure-PaaS-Diensten profitiert.“ – Yoshihito Kimura, Planning Office, Information Systems Service Department, Nihon UNISYS

Ausbau der globalen Verfügbarkeit

Schon seit wir Azure VMware Solution vor einem Jahr eingeführt haben, arbeiten wir daran, die weltweite Verfügbarkeit auszubauen, um mehr Kunden zu unterstützen. Heute werden zwei neue Regionen für Azure VMware Solution hinzugefügt: „Brasilien, Süden“ und „USA, Osten 2“. Dadurch ist Azure VMware Solution jetzt weltweit in 17 Azure-Regionen verfügbar.

Blogbeitrag zur geografischen Verfügbarkeit von VMworld

Viele Kunden suchen zwar nach schnelleren Lift & Shift-Optionen für die Cloudmigration. Die regionale Verfügbarkeit ist jedoch einer der wichtigsten Aspekte. Auf der Website Azure-Produkte nach Region finden Sie weitere Informationen zur ausgebauten und zukünftigen Verfügbarkeit des Diensts.

Plattformverbesserungen

Microsoft arbeitet eng mit VMware-Entwicklungsteams, Kunden und Regulierungsbehörden zusammen, damit Azure VMware Solution weiterhin eine stabile und konforme Plattform für Unternehmen aus allen Branchen bleibt.

Azure VMware Solution verfügt jetzt über mehr als 50 weltweite Zertifizierungen und Industriezertifizierungen. Zuletzt hat Azure VMware Solution von FedRAMP (Federal Risk and Authorization Management Program) in Microsoft Azure die P-ATO-Zertifizierung (High Provisional Authorization to Operate) erhalten, die vom FedRAMP Joint Authorization Board ausgestellt wurde. Diese Autorisierung bestätigt die Sicherheit und Compliance von Azure VMware Solution für den öffentlichen Sektor, verschiedene Branchen und Anwendungsfälle von Unternehmen, bei denen hochgradig vertrauliche Daten oder Daten aus dem privaten und öffentlichen Sektor zum Einsatz kommen.

Die Partnerschaft mit VMware hat auch entscheidend dazu beigetragen, dass die Plattform die wichtigsten Kundenanforderungen erfüllen kann. Unsere Engineeringteams sind stark in die Entwicklung der auf VMware Cloud Foundation basierenden Lösung involviert. Durch diese Zusammenarbeit können Sie Umgebungen mit dem neuesten Portfolio an VMware-Angeboten für Azure erweitern. Neueste Updates in diesem Bereich:

  • VMware HCX Enterprise ist jetzt in Azure VMware Solution allgemein verfügbar, um Massenvorgänge bei der Livemigration von lokalen Umgebungen zu vereinfachen. Weitere Informationen.
  • VMware Site Recovery Manager (SRM) für die Notfallwiederherstellung ist jetzt in Azure VMware Solution allgemein verfügbar. Weitere Informationen.
  • VMware HCX über SD-WAN wird jetzt in Azure VMware Solution unterstützt. Weitere Informationen.
  • VMware vRealize Suite ist jetzt in Azure VMware Solution verfügbar. Weitere Informationen.

Unsere Partnerschaft mit Microsoft hatte immer das Ziel, Kundenprobleme zu lösen. Mit unseren gemeinsamen Bemühungen für Azure VMware Solution möchten wir erreichen, dass Kunden ihre Initiativen zur Anwendungs- und Cloudmodernisierung beschleunigen können – und das risikoärmer und wirtschaftlicher als mit einem herkömmlichen Ansatz. Das Kundeninteresse befeuert das schnelle Wachstum und die stetige Weiterentwicklung von Azure VMware Solution. Wir freuen uns schon darauf, zusammen mit Microsoft noch mehr für unsere Kunden zu erreichen.“Mark Lohmeyer, Senior Vice President and General Manager, Cloud Infrastructure Business Group, VMware

Nahtlose Azure-Umgebung

Die zentrale Verwaltung, Optimierung und Modernisierung von Ressourcen im Laufe der Zeit ist ein wichtiges Bedürfnis der Kunden, die das breite Spektrum der Azure-Dienste nutzen möchten.  Azure VMware Solution ist ein Erstanbieterdienst von Azure, der VMware in der Cloud ausführt. Genau wie bei anderen Azure-Diensten konzentrieren wir uns auf eine vereinfachte Bedienung über das Azure-Portal, damit Sie Azure VMware Solution-Ressourcen unkompliziert verwalten können. Heute darf ich Ihnen einige Neuerungen mitteilen, die die Bedienung über das Azure-Portal für IT-Expert*innen erleichtern:

  • Ausführungsbefehle für Azure VMware Solution sind jetzt als Vorschauversion verfügbar. Diese Ausführungsbefehle wurden im Azure VMware Solution-Portal veröffentlicht und vereinfachen die Ausführung bestimmter Vorgänge in vCenter. Mit diesem Feature können Kunden jetzt problemlos Verwaltungsaufgaben in Azure ausführen, die höhere Berechtigungen erfordern. Weitere Informationen.
  • Bereitstellungsrichtlinien für Azure VMware Solution sind jetzt als Vorschauversion verfügbar. Diese vereinfachen Administrator*innen das Festlegen von Einschränkungen oder Regeln, wenn VMs in einer privaten Azure VMware Solution-Cloud zugeordnet werden. Diese erleichtern es Ihnen, die VM-Leistung und -Verfügbarkeit zu verbessern sowie Hostgruppen während SDDC-Wartungsvorgängen (Software Defined Data Center) zu aktualisieren. Weitere Informationen.
  • Azure-Datenträgerpools für Azure VMware Solution sind jetzt als Vorschauversion verfügbar. Mit dieser persistenten Speicheroption sind Sie flexibler, wenn es um Ihre Datenanforderungen geht. Zudem können Sie den skalierbaren, kosteneffizienten Cloudspeicher für in Azure ausgeführte VMware-Workloads voll ausschöpfen. Weitere Informationen.
  • Azure VMware Solution-Datenspeicher für NFS (Network File System) in Azure NetApp Files sind jetzt als private Vorschau in verfügbar. Genau wie Azure-Datenträgerpools ermöglicht es diese Option, den Speicher für Ihre Azure VMware Solution-Umgebung unabhängig von der Rechenleistung zu skalieren. Weitere Informationen.

Integration und Wachstum des Partnernetzwerks

Das Azure VMware Solution-Partnernetzwerk spielt eine entscheidende Rolle dabei, die Cloudmigrationsziele unserer Kunden zu erfüllen. Wir haben führende ISV-Lösungen mit dem VMware-Ökosystem integriert und planen, das Partnernetzwerk für Azure VMware Solution weiter auszubauen.

Auch Systemintegratoren (SIs) zählen zu unseren Partnern. Mit diesen und der Azure SI-Community arbeiten wir eng zusammen, um die Azure VMware Solution-Bereitschaft voranzubringen. Einer der wichtigsten Voraussetzungen für unsere SI-Partner war die Einführung der erweiterten Azure VMware Solution-Spezialisierung, die es Partnern ermöglicht, notwendige Qualifikationen für die Umsetzung von Azure VMware Solution-Initiativen zu validieren und zu entwickeln.

  • Citrix VDI on Azure VMware Solution wird jetzt in Azure VMware Solution unterstützt. Die Cloudmigration und Skalierung von VDI-Workloads hat vor allem in jüngster Zeit eine hohe Priorität bei Unternehmen. Durch den Ausbau unserer bestehenden Partnerschaft mit Citrix können wir Kunden nun weitere Möglichkeiten bieten, um Citrix VDI unter VMware zu Azure zu migrieren. Citrix hat die offizielle Unterstützung von Azure VMware Solution bekanntgegeben.
  • Jetstream DR for Azure VMware Solution ist jetzt als Vorschauversion verfügbar und bietet Kunden die Notfallwiederherstellung, die für Geschäftsanwendungen und unternehmenskritische Anwendungen erforderlich ist. Dabei kommt ein kosteneffizienter Cloudspeicher wie Azure Blob Storage zum Einsatz. Weitere Informationen.

Weitere Informationen

Azure VMware Solution ist ab heute über das Azure-Portal verfügbar. Wenden Sie sich an Ihr Microsoft-Kundenteam, wenn Sie an einer Testversion interessiert sind.

Weitere Informationen zu Azure VMware Solution finden Sie auf der Azure VMware Solution-Website. Abonnieren Sie die Azure-Updates, wenn Sie stets über neue Releases für Azure VMware Solution informiert werden möchten.

VMware vRealize ist eine eingetragene Marke von VMware, Inc. bzw. von Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern.