Navigation überspringen

Last week in Azure: Schutz der Azure-Infrastruktur vor CPU-Sicherheitsrisiken und weitere Themen

Veröffentlicht am 8 Januar, 2018

Sr. Product Marketing Manager

Seit Beginn des Jahres 2018 kämpft unsere Branche gegen ein hardwarebasiertes Sicherheitsrisiko in Zusammenhang mit dem Timing des CPU-Datencaches, das den gesamten IT-Sektor betrifft. Wir haben die Azure-Infrastruktur aktualisiert, um dieses Sicherheitsrisiko auf Hypervisorebene zu eliminieren. Weitere Informationen zu den Schritten, die wir unternommen haben, um diese Sicherheitslücke zu schließen, finden Sie hier: Securing Azure customers from CPU vulnerability (Schützen der Azure-Kunden vor dem Sicherheitsrisiko durch CPUs).

Wie bereits im letzten Monat angekündigt (Azure portal update for classic portal users [Update des Azure-Portals für Benutzer des klassischen Portals]), ist heute der offiziell letzte Tag des klassischen Azure-Portals unter manage.windowsazure.com. Das Azure-Portal (portal.azure.com), das im Dezember 2015 gestartet wurde, ist jetzt Ihre zentrale Anlaufstelle für all Ihre Dienste und Ressourcen.

Daten

Azure Data Lake tools integrates with VSCode Data Lake Explorer and Azure Account (Integration von Azure Data Lake Tools in den Data Lake Explorer von VS Code und in das Azure-Konto): Erfahren Sie mehr über die Azure Data Lake Tools-Erweiterung in VS Code, die eine schlanke, plattformübergreifende Benutzeroberfläche zum Schreiben von U-SQL-Skripts bietet.

Asynchronous refresh with the REST API for Azure Analysis Services (Asynchrone Aktualisierung mit der REST-API für Azure Analysis Services): Lesen Sie eine Einführung in die REST-API für Azure Analysis Services, mit der Sie asynchrone Datenaktualisierungsvorgänge ausführen können, anstatt lang andauernde HTTP-Verbindungen aus Clientanwendungen verwenden zu müssen.

Build richer apps with your time series data (Entwickeln Sie leistungsstärkere Apps mit Ihren Time Series-Daten): Probieren Sie die neuen Time Series Insights-Entwicklertools (TSI) aus, die eine Azure Resource Manager-Vorlage (ARM), API-Codebeispiele und Dokumentationsmaterial für Entwickler umfassen.

Azure #CosmosDB: Recap of 2017 (Azure #CosmosDB: Rückblick auf 2017): Rimma Nehme, GPM für Azure Cosmos DB + Open Source Software Analytics, blickt auf ein Jahr voller Meilensteine für Azure Cosmos DB zurück.

Azure Analysis Services features on Azure Friday (Azure Analysis Services-Features am Azure Friday): Christian Wade spricht mit Scott Hanselman über die Diagnoseprotokollierung und das horizontale Hochskalieren von Abfragen mit Azure Analysis Services. Diese Features ermöglichen ein Höchstmaß an Skalierung und Überwachung für Unternehmens-BI-Funktionen im Besitz der IT und lassen sich in Azure wesentlich einfacher einrichten als in einer lokalen Umgebung.

Weitere Schlagzeilen

Migration checklist when moving to Azure App Service (Migrationscheckliste bei der Verlagerung zu Azure App Service): Wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihre Anwendung in Azure PaaS-Dienste zu verlagern – insbesondere in Azure App Service –, sollten Sie unbedingt die hier aufgeführten Aspekte berücksichtigen. Weitere nützliche Informationen finden Sie im Azure App Service-Migrations-Assistenten (sowohl für Windows- als auch für Linux-Umgebungen verfügbar).

Maximize your VM’s Performance with Accelerated Networking – now generally available for both Windows and Linux (Maximieren der VM-Leistung mit dem beschleunigten Netzwerkbetrieb – jetzt für Windows und Linux allgemein verfügbar): Der beschleunigte Netzwerkbetrieb (Accelerated Networking, AN) ist allgemein verfügbar und steht für Windows sowie die neuesten Linux-Distributionen bereit. Dieses Feature bietet kostenlos bis zu 30 GBit/s Netzwerkdurchsatz.

Neue Inhalte

Designing, building, and operating microservices on Azure: Das AzureCAT Patterns & Practices-Team hat neue Informationen zu Microservices veröffentlicht: Designing, building, and operating microservices on Azure (Entwerfen, Erstellen und Ausführen von Microservices in Azure).

Whitepaper: Selecting the right secure hardware for your IoT deployment: Das zweite Whitepaper der IoT Security Lifecycle-Serie, The Right Secure Hardware for Your IoT Deployment (Die richtige sichere Hardware für Ihre IoT-Bereitstellung) steht jetzt zum Download zur Verfügung.

Dienstupdates

Azure-Sendungen

Azure Advisor Updates : Matt Wagner und Scott Hanselman sprechen über Azure Advisor, Ihren personalisierten Clouddienst für Azure Best Practices, mit dem Sie die Verfügbarkeit verbessern, den Schutz erweitern, die Leistung Ihrer Azure-Ressourcen optimieren und eine maximale Rendite aus Ihrem IT-Budget erzielen. In dieser Folge lernen Sie die neuesten Verbesserungen von Advisor kennen, die es Ihnen ermöglichen, einen umfassenden Überblick über alle Empfehlungen von Advisor für all Ihre Abonnements zu behalten und Advisor an die speziellen Anforderungen Ihrer Organisation anzupassen.

The Azure Podcast: Episode 210 – CPU Vulnerability (Azure-Podcast: Folge 210 – CPU-Sicherheitsrisiko): Evan spricht über das brandheiße Thema des durch die CPU verursachten Sicherheitsrisikos, das von Microsoft für Windows auf Azure und in lokalen Systemen behoben wird. Er erläutert, warum alle Azure-Server neu gestartet werden müssen und wie Kunden die Auswirkungen dieser Neustarts abfangen können.