Navigation überspringen

Einführung in Azure Load Testing: Optimieren der App-Leistung im großen Stil

Veröffentlicht am 30 November, 2021

Partner Director of Product, Azure Dev Tools

Heute geben wir die Vorschauversion von Azure Load Testing bekannt. Azure Load Testing ist ein vollständig verwalteter Azure-Dienst, mit dem Entwickler und Tester eine hohe Auslastung mit benutzerdefinierten Apache JMeter-Skripts generieren und umsetzbare Erkenntnisse gewinnen können, um Leistungsengpässe im großen Stil zu erkennen und zu beheben.

Anwendungsleistung und -resilienz sind wichtiger als je zuvor. Da immer mehr Unternehmen und Dienste auf die Digitalisierung umstellen, nehmen die Auswirkungen von Ausfällen und Ausfallzeiten in Form von Umsatzverlusten und Kundenunzufriedenheit zu. Azure Load Testing ist ein Dienst, der Testern und Entwicklern helfen kann, die eine größere Rolle bei der Überprüfung der App-Qualität, Leistung und Skalierbarkeit übernehmen.

Das Erstellen und Verwalten der Infrastruktur, die für Auslastungstests im großen Stil erforderlich ist, kann zeitaufwändig und komplex sein. Mit Azure Load Testingkönnen Sie eine hohe Auslastung generieren, ohne eine komplexe Infrastruktur verwalten zu müssen. Wir haben Azure-spezifische Integrationen und Erkenntnisse einbezogen, damit Sie Ihre Azure-Anwendung im großen Stil optimieren können.

Sie können mit Azure Load Testing mit diesem Schnellstart beginnen, der Ihnen zeigt, wie Sie Ihren ersten Auslastungstest erstellen und ausführen.

Übersicht über die Architektur von Azure Load Testing

Abbildung 1: Übersicht über die Architektur von Azure Load Testing.

Erfahren Sie, wie sich Ihre Anwendung unter Belastung verhält

Leistungsprobleme werden häufig erst erkannt, wenn eine Anwendung voll ausgelastet wird. Wir möchten Entwicklungsteams dabei unterstützen, Erkenntnisse über das Verhalten ihrer Anwendung unter Belastung zu gewinnen. Sie können einen umfangreichen Auslastungstest im Azure-Portal starten und Live-Updates der client- und serverseitigen Metriken sehen, während der Test läuft.

Azure-spezifische Erkenntnisse können Ihnen helfen zu verstehen, wie sich verschiedene Auslastungsszenarien auf alle Teile Ihrer Anwendung auswirken. Sie können die Testergebnisse der verschiedenen Auslastungstests vergleichen, um Verhaltensänderungen im Laufe der Zeit zu verstehen.

Azure Load Testing kann in Azure Monitor, einschließlich Application Insights und Containererkenntnisse, integriert werden, um Details aus den Azure-Diensten zu erfassen. Je nach Diensttyp sind verschiedene Metriken verfügbar. Beispiele hierfür sind die Anzahl der Lesevorgänge in der Datenbank, der Typ der HTTP-Antworten oder der Ressourcenverbrauch von Containern. Sowohl clientseitige als auch serverseitige Metriken sind im Azure Load Testing-Dashboard verfügbar.

Abrufen von client- und serverseitigen Leistungserkenntnissen am Load Testing-Dashboard

Abbildung 2: Abrufen von client- und serverseitigen Leistungserkenntnissen am Load Testing-Dashboard

Erstellen von Auslastungstests in Ihrer CI/CD-Pipeline

Azure Load Testing ist so konzipiert, dass Sie Auslastungstests in Ihre CI/CD-Workflows (Continuous Integration und Continuous Delivery) integrieren können, damit Sie Leistungsprobleme finden können, bevor sie in der Produktion vorkommen. Mithilfe der Integrationen in GitHub Actions und Azure Pipelines können Sie eine Leistungs-Baseline erstellen und klare Pass- oder Fail-Kriterien festlegen, um Leistungsregressionen bei jedem Build zu erfassen.

Azure Load Testing bricht automatisch einen automatisierten Auslastungstest als Reaktion auf bestimmte Fehlerbedingungen ab. Dieses Verhalten schützt davor, dass fehlgeschlagene Tests weitere Kosten verursachen, z. B. aufgrund einer falsch konfigurierten Endpunkt-URL. Es ist besonders wichtig, um automatisierte Tests zu ermöglichen.

Erste Schritte mit Azure Load Testing

Sie können mit Azure Load Testing beginnen, indem Sie eine Azure Load Testing-Ressource im Azure-Portal erstellen. Sehen Sie sich die Vorschaudokumentation an und erstellen Sie Ihren ersten Auslastungstest.

Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie auf der Seite für Azure Load Testing-Preise.

Wir würden uns freuen, von Ihnen über unser Feedback-Forum zu hören.