Effizientere Entwicklung dank der umfassendsten Toolkette

Veröffentlicht am 4 November, 2019

General Manager, Microsoft Azure

Heutzutage ist jedes Unternehmen ein Softwareunternehmen. Software steht im Zentrum jeder Unternehmensstrategie, ob im Gesundheitswesen, Finanzwesen oder anderen Branchen. Gemäß einer kürzlich von der ISACA durchgeführten Studie sehen 91 % der Führungskräfte die digitale Transformation als Chance, Innovationen und die Effizienz ihrer Organisation zu fördern.

Die Schlüsselfiguren bei der digitalen Transformation sind die Entwickler. Entwickler sind die Baumeister unserer Zeit. Sie liefern Ideen und schreiben den Code, der Organisationen auf der ganzen Welt die digitale Transformation ermöglicht. Für eine erfolgreiche Digitalisierung müssen Unternehmen für eine Kultur sorgen, die Entwickler fördert.

Dabei können Unternehmen besonders erfolgreich sein, indem sie die Effizienz der Entwickler steigern, sodass diese mehr Anwendungen entwickeln, mehr Innovationen schaffen und mehr Probleme lösen können. Dabei geht es jedoch nicht nur um Geschwindigkeit, sondern auch darum, die Ideen der Entwickler zu nutzen und schnell und flexibel in Software umzusetzen. So können letztendlich auch die Anforderungen Ihrer Kunden und des Unternehmens erfüllt werden.

Effizienteres Arbeiten bedeutet für Entwickler Folgendes:

  • Produktives Entwickeln
  • Globale und sichere Zusammenarbeit
  • Bedarfsorientierte Implementierung von Innovationen

Microsoft liefert Lösungen für Entwickler und Entwicklerteams, die die digitale Transformation in jedem dieser Bereiche unterstützen, sodass Sie Innovationen mit dem Ziel im Blick schaffen können.

Produktives Entwickeln

Der Entwicklergeist von Microsoft zeigt sich in unseren Tools. Wir ermöglichen Entwicklern produktiveres Arbeiten ohne Eingriff in die persönliche Arbeitsweise. Dabei stellen wir Technologien wie Kubernetes, KI und DevOps bereit. Da wir alle Sprachen und Frameworks unterstützen, können Entwickler nach eigenen Vorstellungen arbeiten und beliebige Bereitstellungsplattformen verwenden.

Unser Ziel für Visual Studio besteht darin, zeitgemäße Tools für alle Entwickler bereitzustellen. Laut einer kürzlich von Stack Overflow durchgeführten Umfrage sind Visual Studio Code und Visual Studio unter Entwicklern die beliebtesten Entwicklungsumgebungen und Tools. Doch das ist erst der Anfang. Wir wissen aus täglichen Rücksprachen mit Entwicklern, dass die Softwareentwicklung sich kontinuierlich weiterentwickelt. Die Arbeitsweise der Entwickler ändert sich. Deshalb investieren wir in Tools, die mit modernen Arbeitsabläufen und Methoden vereinbar sind.

IntelliCode verwendet beispielsweise einen KI-Ansatz, um das Wissen der Open-Source-Community noch bei der Eingabe für Ihren Code zu nutzen. IntelliCode kann sogar Vorschläge für ganze Codezeilen anzeigen. So werden wiederholende und mühsame Aufgaben wie das Refactoring von Code vereinfacht. Sie können damit sogar Best Practices für Ihr gesamtes Entwicklungsteam einführen.

Zu den aufwändigsten Aufgaben eines Entwicklers zählt die Einrichtung einer neuen Entwicklungsumgebung. Ob Sie ein neues Team einarbeiten, ein neues Projekt beginnen oder zwischen Aufgaben mit unterschiedlichen Codebasen wechseln: Das Einrichten neuer Entwicklungsumgebungen kann Stunden dauern. Damit Entwickler sich also wieder auf das Wesentliche konzentrieren können, kündigen wir heute die Vorschauversion von Visual Studio Online an. Für diesen Dienst werden die Möglichkeiten der Cloud genutzt, um dedizierte Entwicklungsumgebungen bei Bedarf einfach zu erstellen und freizugeben. Sie können innerhalb von Minuten vorkonfigurierte, isolierte Umgebungen für jedes Projekt, jedes Repository und jede Aufgabe erstellen. Es werden keine lokalen Ressourcen benötigt, und der Zugriff ist von jedem Gerät aus möglich. Visual Studio Online ist jetzt für Visual Studio Code und Visual Studio in der Vorschauversion verfügbar. Im Blogbeitrag zur Ankündigung finden Sie weitere Informationen zur Vorschauversion und zur Anmeldung für diese.

Globale und sichere Zusammenarbeit

Softwareentwicklung ist ein Mannschaftssport, deshalb sind Zusammenarbeit mit Kollegen und der Wissensaustausch innerhalb des Teams von grundlegender Bedeutung. Teams stehen immer mehr unter Druck, kontinuierlich Innovationen zu liefern. Deshalb müssen sie flexibler agieren können, um die Softwarebereitstellungsprozesse zu optimieren und die Zusammenarbeit zwischen Entwicklungs- und Betriebsteams zu fördern.

Auch uns bei Microsoft sind diese Herausforderungen bekannt, denn auch wir mussten unser Unternehmen transformieren. Wir wissen, dass die Einführung von DevOps ein langer und zuweilen holpriger Weg ist, da eine Änderung der Kultur erforderlich ist. Da unsere Kunden einen ähnlichen Weg beschreiben, möchten wir Ihnen die Vorteile vor Augen halten, die sich durch diese Transformation für uns ergeben haben. Wir teilen unsere Erfahrungen in den Storys zur DevOps-Journey der Microsoft-Teams. Diese haben ihre Arbeitsweise bereits verändert und diese Transformation mithilfe der Technologie möglich gemacht.

Wir wissen auch, dass Entwickler Probleme häufig durch die Unterstützung der Community innerhalb und außerhalb ihrer Organisationsgrenzen lösen. Im letzten Jahr hat Microsoft GitHub übernommen, die Heimat von Open-Source-Projekten und mit über 40 Millionen Mitgliedern gleichzeitig die größte Entwicklercommunity weltweit. GitHub hat die Zusammenarbeit durch eine per Git gehostete Lösung revolutioniert. Der Fokus liegt jetzt auf der Community, und die Plattform wird von Entwicklern als Anlaufstelle für Zusammenarbeit und Austausch genutzt.

Auch Open-Source-Ansätze spielen bei Innovationen mittlerweile eine wichtige Rolle. Aus einem kürzlich von Synopsys veröffentlichten Bericht geht hervor, dass 99 % der Codebasen mit über 1.000 Dateien Open-Source-Komponenten verwenden. So können Entwickler zwar schnell Innovationen liefern, doch es ergeben sich auch neue Verantwortlichkeiten. Dazu zählt beispielsweise die sichere und vertrauenswürdige Erstellung und Nutzung von Open-Source-Komponenten. Mit GitHub stehen Entwicklern Tools, Best Practices und die Infrastruktur zur Verfügung, um die Softwareentwicklung möglichst sicher zu gestalten. Entwickler erhalten beispielsweise automatische Sicherheitsfixes für Abhängigkeiten in ihren Projekten. GitHub hat neulich Semmle übernommen, eine Engine für die Semantikanalyse von Code. Dadurch können Entwickler Sicherheitsrisiken im Rahmen ihrer Workflows erkennen, um diese Risiken schon zu umgehen, bevor sie im Umlauf sind.

Zudem entwickelt Microsoft Integrationen für GitHub, um für einen nahtlosen Entwicklungsprozess zu sorgen. Durch die Integration von GitHub-Pull Requests in Visual Studio Code kann Quellcode dort überprüft werden, wo er geschrieben wurde: im Code-Editor. Entwickler können GitHub-Repositorys mit Azure Boards verknüpfen, um Kanban-Boards, Backlogs und Dashboards für die flexible Nachverfolgung der Arbeit zu nutzen. Wir haben GitHub Actions für Azure verfügbar gemacht, damit Bereitstellungen mühelos in Azure-Umgebungen wie Azure App Service und Azure Kubernetes Service erfolgen können.

Bedarfsorientierte Implementierung von Innovationen

Die Förderung von Innovation für Kundenprozesse und Branchenanwendungen steht für jede Führungskraft im Vordergrund. Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen im Web-, Mobile-, IoT- oder Mixed-Reality-Bereich tätig ist: Innovation ist der Schlüssel für den zukünftigen Erfolg Ihres Unternehmens.

Microsoft Azure bietet über 100 Dienste, mit denen Ihre Organisation Innovationen fördern und bedarfsorientiert implementieren kann, um letztendlich Ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern. Entwickler können Anwendungen mithilfe Ihrer bevorzugten Tools und Frameworks in einem großen globalen Netzwerk erstellen und ausführen. Unsere Kunden wechseln immer mehr zu serverlosen Azure-Technologien, um cloudnative Anwendungen zu erstellen, die schnell auf Marktsignale reagieren, Kosten reduzieren und den Entwicklungsprozess schneller durchlaufen. Direct.One, Maersk, und Shell vertrauen auf die serverlose Azure-Technologie und die vollständig verwalteten Dienste und setzen diese täglich zum Vorteil ihrer Kunden ein. Mittlerweile werden bereits über zwei Millionen Anwendungen auf der serverlosen Azure-Plattform ausgeführt.

Heute kündigen wir die allgemeine Verfügbarkeit der serverlosen Funktionen an. Dadurch möchten wir den Anforderungen unserer Kunden noch gerechter werden. Mit der PowerShell-Unterstützung für Azure Functions können Betriebsteams nun serverlose Automatisierungsprozesse einrichten und das ereignisgesteuerte Programmiermodell für die Infrastrukturverwaltung und das Skripten von Tasks in Azure-Umgebungen und Hybridumgebungen nutzen. Damit ein serverloser Ansatz auch für anspruchsvolle und unternehmenskritische Anwendungen eine echte Option ist, wird der Kaltstart mit dem Azure Functions Premium-Tarif abgeschafft. So können Sie leistungsstärkere Hardware einsetzen, die minimale und maximale Anzahl der Instanzen festlegen, um Kosten besser vorherzusagen, und Ressourcen für optimale Leistung „aufwärmen“.

Container und Kubernetes spielen bei cloudnativen Anwendungsmustern eine zentrale Rolle. Forrester hat Azure vor Kurzem als führenden Dienst im Bereich Containerplattformen für Unternehmen anerkannt, da mit Azure die besten Entwickleroptionen und eine globale Reichweite geboten werden. Wir möchten die Entwicklung unternehmenskritischer Workloads mit strikten Anforderungen in Bezug auf Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit noch besser unterstützen. Deshalb kündigen wir heute die allgemeine Verfügbarkeit von Azure Kubernetes Service (AKS) für Verfügbarkeitszonen, automatische Skalierung auf Clusterebene und Pools mit mehreren Knoten an. Außerdem wird eine Vorschauversion für die Azure Security Center-Integration in Azure Kubernetes Service veröffentlicht, mit der Sicherheitsrisiken für Containerimages bewertet und Kubernetes-Cluster vor Bedrohungen geschützt werden können. Weitere Informationen zu diesen Funktionen und weitere Ankündigungen für Azure Kubernetes Service-Innovationen finden Sie in unserem Blog zur cloudnativen Anwendungsentwicklung. Wir kündigen zudem die Vorschauversion von Azure Spring Cloud an. Dieser Dienst wird in Kooperation mit Pivotal entwickelt, betrieben und unterstützt und soll die Entwicklung containerisierter Anwendungen für Java-Entwickler vereinfachen. Azure Spring Cloud basiert auf Azure Kubernetes Service und vereinfacht die Verwaltung der Infrastruktur und der Spring Cloud-Middleware.

Wenn Organisationen ihre Ziele im Bereich Innovationen erreichen möchten, müssen sie die Investitionen für Entwickler im Blick behalten und anpassen. Aus einer kürzlich von Indeed durchgeführten Umfrage geht hervor, dass über 86 % aller Organisationen Schwierigkeiten haben, ausreichend qualifizierte Mitarbeiter für die Anwendungsentwicklung zu finden. Microsoft PowerApps ist ein codearmes Tool, mit dem auch unerfahrene Benutzer (Citizenentwickler) Anwendungen entwickeln können. So stehen Ihnen mehr Entwickler zur Verfügung. Durch die Kombination aus PowerApps und Azure können auch Citizenentwickler Geschäftsanwendungen erstellen, die durch die IT-Abteilung zentral verwaltet und von erfahrenen Entwicklern einfach durch Azure-Funktionen oder APIs erweitert werden können. So können Innovationen bedarfsorientiert in der Organisation implementiert werden.

Entwickler sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen digitalen Transformation. Wenn Sie Ihre Entwickler mit modernen Technologien und Tools unterstützen, ebnen Sie Ihrer Organisation den Weg für eine erfolgreiche Zukunft. Mit den heutigen Ankündigungen möchte Microsoft seine Bemühungen unterstreichen, jedem Entwickler die modernsten Tools zur Verfügung zu stellen, damit diese die Anwendungen der nächsten Generation entwickeln und Innovationen effizienter vorantreiben können.

Sehen Sie sich die vollständige Keynote-Präsentation App-Entwicklung für jedermann On-Demand an, um die höhere Entwicklergeschwindigkeit in Aktion zu erleben. Erfahren Sie, wie Sie eine Anwendung in Azure mithilfe Ihrer bevorzugten Programmiersprache wie Java, PHP, Node.js, .NET oder Python erstellen. Laden Sie den Code herunter, und versuchen Sie, den Bot zu bezwingen!


Azure. Erfinden mit dem Ziel im Blick.