Azure Kubernetes Service ab sofort in privater Vorschau in Azure China

Veröffentlicht am 13 November, 2018

Principal Program Manager, Azure Cloud Native Services

Wir freuen uns, die private Vorschau von Microsoft Azure Kubernetes Services (AKS) in Azure China bekannt zu geben. Mit dieser Ankündigung ist Azure der erste Cloudanbieter, der einen verwalteten Kubernetes-Dienst auf dem chinesischen Festland anbietet. Wie in den anderen Regionen, in denen der Dienst weltweit verfügbar ist, bietet AKS in China den Benutzern eine Möglichkeit, schnell und einfach einen Kubernetes-Cluster in der Azure-Infrastruktur zu erstellen, diesen dann zu skalieren, ein Upgrade für diesen durchzuführen und ihn mit einer Reihe von einfachen und intuitiven Tools zu überwachen.

Wenn Sie ein Azure China-Konto besitzen, können Sie ähnlich wie mit „az aks create“ ganz einfach einen Kubernetes-Cluster in AKS erstellen. Sobald der Cluster erstellt ist, können Sie ihn im Azure China-Portal verwalten und so beispielsweise den Cluster horizontal herunter- und hochskalieren oder ein Upgrade auf neue Kubernetes-Versionen durchführen.

Azure Kubernetes Service in Azure China – Dashboard

In Kombination mit Azure Container Registry erhalten Benutzer nun die wichtigsten Tools, um umfassende Containeranwendungen in China zu erstellen und auszuführen. In den kommenden Monaten werden wir weitere Elemente des Azure-Containerökosystems aktivieren, darunter Azure Container Instances und Azure Monitor für Container.

Wenn Sie Interesse an der privaten Vorschau haben, senden Sie uns bitte über das Formular unter https://aka.ms/aks/chinapreview Ihre Kontaktdaten zu.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Sean McKenna