Beiträge von: Mark Russinovich

Gesteigerte Azure-Dienstqualität dank künstlicher Intelligenz: AIOps

Montag, 29. Juni 2020

Wie Mark in seiner Blogreihe zur Steigerung der Zuverlässigkeit schon erwähnt hat, sind das Aufsetzen und der Betrieb einer globalen Cloudinfrastruktur im Umfang von Azure komplexe Aufgaben, denn es gibt Hunderte Dienstkomponenten in über 160 Rechenzentren und 60 Regionen, die sich ständig weiterentwickeln.

Chief Technology Officer, Microsoft Azure

Azure reagiert auf COVID-19

Dienstag, 16. Juni 2020

Die globale Pandemie wirkt sich weiterhin auf alle Organisationen – ob groß oder klein –, ihre Mitarbeiter und die Kunden aus, denen sie Produkte und Dienstleistungen bereitstellen. In den letzten Monaten haben wir gesehen, welche Rolle...

Chief Technology Officer, Microsoft Azure

Weiterentwicklung sicherer Bereitstellungsmethoden

Mittwoch, 5. Februar 2020

Beim lokalen Betrieb von IT-Systemen können Sie versuchen, perfekte Verfügbarkeit zu erreichen, indem Sie vergoldete Hardware verwenden, Ihren Serverraum abschließen und den Schlüssel wegwerfen. Auf der Softwareebene würde die IT-Abteilung normalerweise das Vornehmen von Änderungen weitestgehend verhindern: Sie würde vermeiden, Updates für das Betriebssystem und/oder Anwendungen durchzuführen, weil diese zu wichtig für das Unternehmen sind, und Änderungsanforderungen von Benutzern verweigern.

Chief Technology Officer, Microsoft Azure

Ausbau von Wartungstechnologien, die keine oder geringe Auswirkungen auf Benutzer haben

Freitag, 3. Januar 2020

In diesem Beitrag wird unsere Reihe zum Thema Zuverlässigkeit fortgesetzt, die ich in meinem Blogbeitrag im Juli gestartet habe. Darin werden verschiedene aktuelle Initiativen zur weiteren Verbesserung der Plattformverfügbarkeit beschrieben, die unsere Verpflichtung widerspiegeln, vertrauenswürdige, sichere Clouddienste zu bieten.

Chief Technology Officer, Microsoft Azure