Beiträge von: Julia White

Ankündigung des Nanodegree-Aufbauprogramms für Azure Machine Learning in Zusammenarbeit mit Udacity

Dienstag, 13. Oktober 2020

Anfang dieses Jahres haben wir einen kostenlosen Kurs zum Thema „Einführung in maschinelles Lernen“ in Zusammenarbeit mit Udacity angekündigt, in dem 10.000 Teilnehmern aus der ganzen Welt die Grundlagen des maschinellen Lernens vermittelt werden. Heute kündigen wir das neue Nanodegree-Programm „Machine Learning Engineer for Microsoft Azure“ auf Udacity an. Kursteilnehmer können sich ab sofort registrieren, um die neue Nanodegree-Qualifikation zu erwerben.

Corporate Vice President, Microsoft Azure

Ankündigung: Azure Machine Learning-Stipendien und -Kurse bei Udacity

Mittwoch, 17. Juni 2020

Laut dem LinkedIn-Bericht zu den Jobs der Zukunft für das Jahr 2020 ist die Nachfrage nach KI-Spezialisten besonders hoch: Die Anzahl der Neueinstellungen ist in den letzten vier Jahren um 74 % gestiegen. Damit diese hohe Nachfrage gedeckt werden kann, freuen wir uns, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Udacity bei neuen Machine-Learning-Kursen, die sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene richten, sowie bei einem Stipendienprogramm ankündigen zu können.

Corporate Vice President, Microsoft Azure

Migrate to Azure: Save now, be future ready

Mittwoch, 13. Mai 2020

The global health crisis has transformed the way we work and live. Remote work has surged across industries, and the ability to scale and manage your business from anywhere has become essential. As our customers are moving beyond resolving immediate crisis needs, many are thinking about the next set of IT investments that can set them up for long term success. Microsoft is here to help.

Corporate Vice President, Microsoft Azure

Intelligent Edge: Innovationen für Datenverarbeitung, IoT und Mixed Reality

Donnerstag, 2. Mai 2019

Der Welt steht ein technologischer Wandel bevor, dem wir mit Spannung entgegenblicken. Die praktisch unbegrenzte Computeleistung der Cloud führt zusammen mit vernetzten und mit Sensoren ausgestatteten Edgegeräten zu Möglichkeiten, die vor wenigen Jahren noch undenkbar waren. Dazu zählen Millionen vernetzter Geräte, nahezu unendlich große Datenbestände und immersive Umgebungen, die auf unterschiedlichen Geräten die Wahrnehmung ihrer Benutzer auf verschiedenste Weisen beeinflussen.

Corporate Vice President, Microsoft Azure