Beiträge von: Girish Bablani

DC-persistenter Speicher für Intel Optane, Azure NetApp Files und Azure Ultra Disk für SAP HANA

Dienstag, 5. November 2019

Mit der vor Kurzem erfolgten Partnerschaft mit SAP als bevorzugter Cloudanbieter möchten Microsoft und SAP sicherstellen, einen vereinfachten Pfad für die Migration von lokalem SAP ERP zu SAP S/4HANA in der Cloud in Azure anbieten zu können. Microsoft Azure ermöglicht Kunden, auf die Zukunft vorbereitet zu sein, und wir versprechen SAP-Kunden, weiterhin marktführende Innovation zur Unterstützung unternehmenskritischer SAP HANA- und SAP S/4HANA-Workloads zu bieten.

Corporate Vice President, Microsoft Azure

12-TB-VMs, erweiterte SAP-Partnerschaft bei Blockchain, Azure Monitor für SAP-Lösungen

Dienstag, 24. September 2019

Vor einigen Monaten haben wir bei der SAP-Veranstaltung SAPPHIRE NOW die Verfügbarkeit von virtuellen Azure-Computern (VMs) der Serie Mv2 mit bis zu 6 TB Arbeitsspeicher für SAP HANA bekannt gegeben. Wir haben auch unser erklärtes Ziel wiederholt, Microsoft Azure zur besten Cloud für SAP HANA zu machen.

Corporate Vice President, Microsoft Azure

Ankündigung neuer AMD EPYC™-basierter virtueller Azure-Computer

Mittwoch, 7. August 2019

Microsoft möchte seinen Kunden immer die beste Leistung für alle Workloads bieten. Nachdem wir bereits 2017 als erster globaler Cloudanbieter die Bereitstellung von AMD EPYC™-basierten virtuellen Azure-Computern bekannt gaben, arbeiten wir auch weiterhin daran, Unternehmen mit den neuesten Entwicklungen zu versorgen.

Corporate Vice President, Microsoft Azure