Subscribe

Bei Microsoft sehen wir, dass unsere Kunden eine schnelle digitale Transformation durchlaufen, um das Geschäftswachstum zu beschleunigen und ihre Mitarbeiter zu stärken. Und die Umstellung auf die digitale Sphäre bedeutet ein phänomenales Wachstum im Internetverkehr. Die globale Pandemie hat die Art und Weise verändert, wie wir arbeiten und leben, was zu einer weiteren Zunahme der digitalen Akzeptanz führt. Es versteht sich von selbst, dass eine wachsende Zahl unserer Kunden einen Internet-First-Ansatz annimmt.

Wenn Sie mehr Arbeitslasten und Dienste auf Azure verschieben,Standard haben wir uns voll und ganz verpflichtet, neue Dienste und mehr Wert hinzuzufügen, um Ihnen mehr Flexibilität und Kontrolle über Ihre Workloads zu ermöglichen, um Die Leistung, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz zu maximieren. Heute kündigen wir die allgemeine Verfügbarkeit der Azure-Routingeinstellung an, eine neue Option, mit der Sie ihre Datenverkehrsübermittlung zwischen Ihren Azure-Ressourcen und -Clients im Internet weiter entwerfen und optimieren können.

Jetzt in allen Regionen verfügbar, ermöglicht Ihnen die Routingeinstellung, das zugrunde liegende Routingnetzwerk für Ihren internetgebundenen Datenverkehr an und von Azure anzupassen. Sie können zwischen Routing über das globale Microsoft-Netzwerk oder Routing über das Internet wählen, das das Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP)-Netzwerk verwendet. Während das Routing über das globale Microsoft-Netzwerk Datenverkehr über ein außergewöhnlich zuverlässiges privates globales Netzwerk liefert, bietet Ihnen die Transit-ISP-Netzwerkoption eine kostenoptimierte Wahl, wobei die Leistung überwiegend von Transit-ISP dominiert wird. Diese Routingoptionen werden auch als Kaltkartoffel- bzw. Heißkartoffelrouting bezeichnet.

Routing über das globale Premium-Microsoft-Netzwerk

Das Routing über das globale Microsoft-Netzwerk ist die Standardauswahl für den gesamten Azure-Datenverkehr. Wenn Sie Ihren internetgebundenen Datenverkehr über das globale Microsoft-Netzwerk weiterleiten, wird Ihr Datenverkehr von Azure über eines der größten Netzwerke auf dem Globus bereitgestellt, die über 165.000 Meilen Optische Glasfaser mit über 180 Anwesenheitspunkten (PoPs) umfassen. Das globale Netzwerk wird gut mit redundanten Glasfaserpfaden bereitgestellt, um mehrere gleichzeitige Fehler zu verarbeiten. Die Optischen Fasern sind vollständig eigentum oder von Microsoft geleastet, und der gesamte Datenverkehr zwischen Azure-Rechenzentren innerhalb einer Region oder regionen wird automatisch auf der physischen Ebene verschlüsselt.

Azure global network

Das Datenverkehrs-Engineering wird von einer Reihe von softwaredefinierten Netzwerksteuerungen (SDN) verwaltet, um das Netzwerkrouting zu optimieren und eine beispiellose Netzwerkqualität zu erzielen. Neben Azure betreibt das globale Azure-Netzwerk auch einige der größten Unternehmens- und Verbraucherdienste der Welt, die heute existieren – Microsoft Office 365, Windows, Teams, Dynamics 365, Xbox, Bing, Azure Active Directory und unternehmenskritische Dienste von Tausenden unserer Unternehmenskunden.

Der Benutzerdatenverkehr wechselt durch strategisch platzierte Microsoft-Edgepunkte (PoPs) in das globale Azure-Netzwerk. Ausgehender Datenverkehr von Benutzern wird dem Benutzer am nächsten genommen und auf dem globalen Microsoft-Netzwerk zu Ressourcen, die in Azure gehostet werden, durchlaufen. Der Ausgehende Datenverkehr von Azure folgt demselben Routingprinzip und verlässt das Microsoft-Netzwerk, das dem Benutzer am nächsten kommt. Durch die Annahme und Bereitstellung des Datenverkehrs an den am nächsten gelegenen Punkt bieten wir Benutzern eine bessere Netzwerkerfahrung mit optimaler Leistung.

Route via Azure global network (cold potato routing)

Routing über das Internet mit Transit-ISP-Netzwerk

Die Wahl ist wichtig, wenn es darum geht, Ihre Workloads in der Cloud zu optimieren. Ihre Workloads können unterschiedliche Anforderungen hinsichtlich Leistung, Sicherheit und Kosteneffizienz aufweisen. Sie können eine kostenoptimierte Alternative zur Beförderung Ihres Datenverkehrs für einige Ihrer Anwendungsfälle bevorzugen. Microsoft wird zwar immer die leistungsstärkste und sicherste Option für den Transport des Datenverkehrs über unser globales Netzwerk von Quelle zu Ziel festlegen, die neue Wettbewerbsstufe bietet jedoch eine zweite Option für Lösungen, die keine Premium-Vorhersagbarkeit und Leistung des globalen Netzwerks von Microsoft erfordern. Stattdessen ermöglicht es das Routing des Datenverkehrs an das Internet über das INTERNET-Transit-ISP-Netzwerk.

Route via ISP network (hot potato routing)

 

Konfigurieren der Routingeinstellung für Ihre Ressourcen

Sie können Ihr bevorzugtes Routing auswählen, wenn Sie eine öffentliche IP-Adresse erstellen und diese ressourcen wie virtuellen Computern (VMs), internetorientierten Lastenausgleichsgeräten und mehr zuordnen. Sie können auch die Routingeinstellung "Internetrouting" für Speicherkonten hinzufügen, die einem zusätzlichen Endpunkt den Zugriff auf Dienste wie Blobs, Dateien, Web und Azure Data Lakes über das Internet ermöglichen.

Configure routing preference for Azure resources

Mehr Flexibilität bei aktivierter Routingauswahl

Es wird noch besser mit der Flexibilität, beide Routingoptionen für dieselbe Ressource zu aktivieren. Sie können z. B. beide Routingoptionen für Ihre virtuellen Computer aktiviert haben, wobei eine öffentliche IP über das globale Microsoft-Netzwerk weitergeleitet wird, und eine andere, die über das ISP-Netzwerk weitergeleitet wird.

Enable both routing options for Azure VM

Sie können auch beide Routingoptionen für Ihre Lastenausgleichsszenarien für Internet-Front-End-IPs konfigurieren.

Sie können auch routenspezifische Endpunkte für Ihr Speicherkonto veröffentlichen. Wenn Sie z. B. einen internetroutenspezifischen Endpunkt für das Speicherkonto "mystorageaccount" veröffentlichen, wird der zweite Endpunkt veröffentlicht, der über das Transit-ISP-Netzwerk weitergeleitet wird, wie unten dargestellt.

Enable both routing options for Azure Storage

Preisberechnung

Die Konfiguration der Routingeinstellung bietet Ihnen die Flexibilität, ihren internetgebundenen Datenverkehr entweder für die Premium-Netzwerkleistung oder für Kosten zu optimieren. Der Preis für die Übertragung von Datenübertragungen variiert je nach Wahl ihrer Routingpräferenz. Das Routing über das ISP-Netzwerk ist eine kostenoptimierte Option. Sie können die Preise für beide Optionen auf der Azure-Bandbreitenpreisseite anzeigen.

Leistung

Wir haben mithilfe der ThousandEyes-Überwachung einen Leistungsvergleich durchgeführt. Der Test umfasste mehrere globale Standorte, von denen auf virtuelle Azure-Computer zugegriffen wurde. Die durchschnittliche Roundtrip-Latenz wurde über einen Zeitraum von 30 Tagen gemessen. Wie erwartet, bietet das Routing über das Microsoft-Netzwerk die beste Latenz, wobei die Lücke zwischen den beiden weiteren Verbreiterungen mit kontinentübergreifendem Datenverkehr liegt. Die Wahl des besten Schemas, Preises und Leistungsniveaus liegt letztlich bei Ihnen.

Thousand eyes performance.

Weitere Informationen

Bitte schauen Sie sich die Dokumentation zur Routingpräferenz auf unserer Website an, um mehr über den Dienst zu erfahren.

  • Explore

     

    Let us know what you think of Azure and what you would like to see in the future.

     

    Provide feedback

  • Build your cloud computing and Azure skills with free courses by Microsoft Learn.

     

    Explore Azure learning


Join the conversation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *