Navigation überspringen

Beschleunigen Sie die Revolution Ihres Business mit IoT in Action

Veröffentlicht am 16 Januar, 2018

IoT in Action Community Lead, Microsoft

Es ist eine Revolution im Gange, die Unternehmen in die Lage versetzt, die betriebliche Effizienz auf ein ganz neues Level zu heben und eine neue Generation von Produkten und Diensten mit Informationen zu versorgen. Diese Revolution ist natürlich das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT).

Wir bei Microsoft engagieren uns sehr und helfen unseren Kunden mit unseren Azure IoT-Lösungen, sich das Internet der Dinge zunutze zu machen. Mit unserer Veranstaltungsreihe IoT in Action unterstützen wir unsere Kunden bei den ersten Schritten. Die nächste Veranstaltung findet am 13. Februar 2018 in San Francisco statt – das sollten Sie nicht verpassen.

Abbildung

Zuerst möchte ich Ihnen jedoch einige Neuerungen an der Azure IoT Suite vorstellen, mit denen IoT-Lösungen einfacher und stabiler werden als je zuvor.

Azure IoT treibt die Businessrevolution voran

Wir unterstützen seit vielen Jahren den geschäftlichen Erfolg und die digitale Transformation unserer Kunden – es ist also keine Überraschung, dass wir uns mit unserer stabilen Azure IoT-Produktsuite auch für die neue Businessrevolution engagieren.

Wie profitieren Unternehmen von Azure IoT?

Zuallererst: Es ist eine schnelle und skalierbare Lösung. Unsere vorkonfigurierten Lösungen beschleunigen den Entwicklungsprozess, sodass Sie Ihre Anwendungen schneller in Betrieb nehmen können. Mit unseren Geräte-SDKs für verschiedene Plattformen – einschließlich Linux, Windows und Echtzeitbetriebssystemen – können Sie vorhandene Geräte verbinden und neue Geräte hinzufügen. Die Skalierung ist ganz einfach – unabhängig davon, ob Sie nur einige wenige oder eine Million Geräte hinzufügen möchten.

Die Azure IoT Suite lässt sich problemlos in Ihre vorhandenen Systeme und Anwendungen wie Salesforce, SAP und Oracle integrieren. Sorgen Sie für mehr Sicherheit, indem Sie individuelle Identitäten und Anmeldeinformationen für jedes Ihrer verbundenen Geräte einrichten. Darüber hinaus bietet Azure integrierte Funktionen für künstliche Intelligenz und Machine Learning.

Sehen Sie sich das folgende Interview mit Sam George, Director of Azure IoT bei Microsoft, an, um zu erfahren, wie Azure IoT die digitale Transformation für Unternehmen beschleunigt.

Was gibt‘s Neues bei Azure?

Microsoft entwickelt diese Produktsuite weiter, um Ihnen die beste IoT-Technologie der Welt bieten zu können. Die folgenden drei Lösungen eignen sich besonders gut, um den Weg zum Internet der Dinge zu ebnen.

Microsoft IoT Central

Diese hochgradig skalierbare SaaS-Lösung wurde kürzlich für die öffentliche Vorschau freigegeben. Sie ermöglicht es Unternehmen, innerhalb weniger Stunden produktionsfähige IoT-Anwendungen zu entwickeln, ohne selbst Code schreiben, die Back-End-Infrastruktur verwalten oder Fachpersonal einstellen zu müssen. Zu den Features gehören Geräteauthentifizierung, sichere Konnektivität, zahlreiche Geräte-SDKs mit Unterstützung für mehrere Sprachen sowie native Unterstützung für IoT-Protokolle. Erfahren Sie mehr über Microsoft IoT Central.

Azure IoT Hub

Verwenden Sie Azure IoT Hub, um Milliarden von IoT-Assets zu verbinden, zu überwachen und zu verwalten. Dieser Hub ermöglicht es Ihnen, sicher mit all Ihren Geräten im Internet der Dinge zu kommunizieren, Identitäten und Anmeldeinformationen für einzelne Benutzer und verbundene Geräte einzurichten und mit unserem Bereitstellungsdienst schnell eine große Anzahl von Geräten zu registrieren. Erfahren Sie mehr über den Azure IoT Hub Device Provisioning-Dienst.

Azure Stream Analytics auf IoT Edge

Dieser bedarfsbasierte Echtzeitanalysedienst ist jetzt für Ihre Edgegeräte verfügbar. Die Möglichkeit, Cloudanalysen und benutzerdefinierte Geschäftslogik in die Nähe der Geräte zu verlagern, auf denen die Daten erzeugt werden, ist eine gute Lösung für Kunden, die geringe Latenzen, ein hohes Maß an Stabilität und eine effiziente Bandbreitennutzung benötigen. Mit einer solchen Lösung müssen Organisationen sich zudem weniger um die Datenverwaltung kümmern und können sich ganz darauf konzentrieren, mehr geschäftliche Einblicke zu gewinnen. Erfahren Sie mehr über Azure Stream Analytics auf IoT Edge.

Für IoT in Action registrieren

Um mehr darüber zu erfahren, wie Azure IoT Ihnen dabei helfen kann, Ihre Businessrevolution zu beschleunigen, nehmen Sie am 13. Februar an der IoT in Action in San Francisco teil.

Profitieren Sie von den Erkenntnissen der Pioniere der IoT-Branche, wie z.B. James Whittaker und Sam George. Erfahren Sie, wie Sie das intelligente Edge mit Azure IoT optimal nutzen. Informieren Sie sich detailliert über zwei Ansätze von Microsoft zum Erstellen von IoT-Lösungen: Azure PaaS und SaaS. Finden Sie heraus, wie Sie mit Microsoft Azure und KI eine cloudgestützte KI-Plattform entwerfen und aufbauen. Und nicht zuletzt lernen Sie Partner kennen, die Sie bei der Umsetzung Ihrer IoT-Konzepte in die Realität unterstützen.

Registrieren Sie sich noch heute für diese eintägige Veranstaltung – die Teilnehmerzahl ist begrenzt.