Navigation überspringen

Fünf Schritte zur Vorbereitung von Entwickler*innen auf die Cloudmodernisierung

Veröffentlicht am 3 August, 2022

Senior Product Marketing Manager

Wenn Sie darüber nachdenken, was für die Modernisierung Ihrer Anwendungen notwendig ist, sind Sie in guter Gesellschaft. Unternehmen auf der ganzen Welt haben erkannt, dass eine Anwendungsmigration zur Cloud und die Umstellung auf einen Cloud-First-Ansatz entscheidend sind, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Zweck der Anwendungsmodernisierung besteht darin, diese besser auf aktuelle und zukünftige Geschäftsanforderungen auszurichten. Durch die Bereitstellung von Unternehmensanwendungen in der Cloud gewinnen Sie mehr Möglichkeiten zur Innovation, zur Verbesserung der Sicherheit, zur Skalierung, zur Erfüllung der Nachfrage, zur Kostenverwaltung und zur schnelleren Bereitstellung umfangreicher und konsistenter Kundenangebote auf der ganzen Welt.

Beim Wechsel in die Cloud gibt es viele Auswahlmöglichkeiten und viele Kenntnisse, die Sie sich aneignen müssen. Mitunter am wichtigsten bei diesem Unterfangen ist es, die Entwickler*innen richtig auf die Cloudmodernisierung vorzubereiten. Dabei ist vor allem der Anfang schwierig.

Gemäß einer Studie zur Entwicklergeschwindigkeit sind erstklassige Entwicklertools die effektivste Methode, um die Unternehmensleistung zu steigern.1 Unternehmen, die eine geeignete Arbeitsumgebung schaffen – durch leistungsfähige Tools und die Beseitigung von Innovationshindernissen für Entwickler*innen – verzeichnen eine um 47 Prozent höhere Entwicklerzufriedenheit und Bindungsrate als Unternehmen im niedrigsten Quartil für Entwicklergeschwindigkeit. Microsoft Azure liefert nicht nur die Tools und Technologien für die Migration zur Cloud, sondern auch umfangreiche Unterstützungsmöglichkeiten für Entwickler*innen bei der Cloudmodernisierung.

In diesem Artikel werden die technische Dokumentation, Schulungsressourcen und ausführliche Anleitungen vorgestellt, mit denen Sie die Kenntnisse und Strategien für eine erfolgreiche Modernisierung Ihrer Anwendungen aufbauen können. Wir verwenden Azure App Service als Beispiel, aber die Konzepte gelten auch für andere Tools, die Sie modernisieren möchten.

Hier sind fünf Schritte, um mit der Vorbereitung auf die Cloudmodernisierung zu beginnen:

1.    Video zur Anwendungsmigration ansehen

Die Migration vorhandener lokaler Anwendungen zur Cloud ist zunächst häufig der Schwerpunkt bei der Anwendungsmodernisierung. Sobald der Business-Case für die Migration einer Anwendung zur Cloud erstellt wurde, müssen Sie die Anwendung auf Abhängigkeiten überprüfen, die die erfolgreiche Migration der Anwendung ohne deren Überarbeitung beeinträchtigen könnten. Im Fall von App Service führt ein Migration Assistant Sie durch die Bewertung. Wenn aus der Bewertung hervorgeht, dass die Anwendung migriert werden kann, führt der Migration Assistant die Migration durch. Im Übersichtsvideo zur Migration von Web-Apps zu App Service erhalten Sie eine Einführung in den Bewertungs- und Migrationsprozess.

2.    Kenntnisse zur Migration lokaler Anwendungen zur Cloud aneignen

Am besten verstehen Sie, was bei der Anwendungsmigration beachtet werden muss, indem Sie diese selbst ausprobieren. Unser Onlinekurs mit Praxislab führt Sie Schritt für Schritt durch die Migration einer lokalen Webanwendung zu App Service, einschließlich der Vor- und Nachbereitung der Migration. Mithilfe der Sandboxumgebung und des Zugriffs auf kostenlose Ressourcen erhalten Sie ausführliche Einblicke in die Migration einer Webanwendung – von der Bewertung bis hin zu den Aufgaben nach der Migration. Darüber hinaus erhalten Sie Hintergrundinformationen dazu, warum die Bewertungsphase so wichtig ist, welche Probleme ermittelt werden sollen und was zu tun ist, wenn Probleme gefunden werden. Anschließend wird der Kurs mit dem Migrationsprozess fortgesetzt. Sie erhalten Tipps zu den Einstellungen, aus denen Sie auswählen müssen, und werden auf zusätzliche Aufgaben vorbereitet, die möglicherweise erledigt werden müssen, um eine funktionstüchtige Web-App zu erhalten.

3.    Web-App in der Sprache Ihrer Wahl schreiben

Bei der Vorbereitung der Umstellung auf einen Cloud-First-Ansatz besteht ein weiterer wichtiger Schritt darin, die Entwicklung einer cloudnativen Anwendung zu erlernen. Registrieren Sie ein kostenloses Azure-Konto, und probieren Sie es selbst aus. Mit diesem Konto können Sie Dutzende Dienste nutzen, darunter auch App Service. Sie erhalten nicht nur Zugang zu einer Vielzahl an Cloudressourcen, sondern können Ihre Entwickler*innen auch mit Schnellstartleitfäden bei der Cloudmodernisierung unterstützen. In diesen Leitfäden wird das Erstellen und Bereitstellen einer Web-App in App Service mit Sprachen wie .NET, Node.js, Java, Python und weiteren behandelt. Bei dieser Gelegenheit können Sie sich auch mit anderen Funktionen der Azure-Cloud vertraut machen und die Gutschrift in Höhe von 200 USD verbrauchen, die im kostenlosen Azure-Konto inbegriffen ist.

4.    Modernisierungsbereitschaft eigener Web-Apps bewerten

Sobald Sie mit den Grundlagen der Migration und Bereitstellung von Anwendungen in der Cloud vertraut sind, können Sie sich mit der Bewertung und Migration eigener Web-Apps befassen. Mit dem kostenlosen App Service-Migrationstool können Sie einen Scan für die öffentliche URL Ihrer Web-App ausführen. Das Tool liefert einen Kompatibilitätsbericht zu den in der App verwendeten Technologien. Aus dem Bericht geht hervor, ob App Service diese in vollem Umfang unterstützt. Falls die Kompatibilität gegeben ist, führt das Tool Sie durch den Download des Migration Assistent, der die Migration durch seine Automatisierungsfunktionen vereinfacht – und das ohne oder mit nur minimalen Codeänderungen.

5.    App Migration Toolkit herunterladen

Da Sie sich nun mit der Vorbereitung auf die Modernisierung auskennen, sind Sie in einer guten Position, alle unterstützenden Azure-Angebote für Entwickler*innen bei der Cloudmodernisierung zu nutzen. Laden Sie das App Migration Toolkit herunter, um die Ressourcen zu ermitteln, die Sie für eine erfolgreiche und vollständige Modernisierung Ihrer ASP.NET-Anwendungen benötigen. Das Toolkit umfasst Praxisanleitungen und nützliche Funktionen, um Ihre Pläne für die Anwendungsmodernisierung in die Tat umzusetzen – vom Erstellen eines Business-Case über Best Practices bis hin zur Aneignung neuer Kenntnisse.

Die Anwendungsmodernisierung ist ein großes Unterfangen, das Strategie, Planung, Weiterbildung und die Investition von Zeit und Ressourcen bedarf. Die Vorteile für Ihr Unternehmen sind die Mühe jedoch wert. Mit Azure ist es dabei ganz einfach, Ihre Entwickler*innen richtig auf die Cloudmodernisierung vorzubereiten. Das App Migration Toolkit liefert alle Fähigkeiten und Kenntnisse, die Ihre Organisation benötigt, um innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben.


1Entwicklergeschwindigkeit: Wie herausragende Software die Unternehmensperformance steigert