12-TB-VMs, erweiterte SAP-Partnerschaft bei Blockchain, Azure Monitor für SAP-Lösungen

Veröffentlicht am 24 September, 2019

Corporate Vice President, Microsoft Azure

Vor einigen Monaten haben wir bei der SAP-Veranstaltung SAPPHIRE NOW die Verfügbarkeit von virtuellen Azure-Computern (VMs) der Serie Mv2 mit bis zu 6 TB Arbeitsspeicher für SAP HANA bekannt gegeben. Wir haben auch unser erklärtes Ziel wiederholt, Microsoft Azure zur besten Cloud für SAP HANA zu machen. Ich freue mich, bekannt zu geben, dass Azure Mv2-VMs mit 12 TB Arbeitsspeicher in den kommenden Wochen allgemein verfügbar und in den Regionen „USA, Westen 2“, „USA, Osten“, „USA, Osten 2“, „Europa, Norden“, „Europa, Westen“ und „Asien, Südosten“ für die Produktion zertifiziert werden. Darüber hinaus haben wir in den letzten Monaten die regionale Verfügbarkeit für VMs der M-Serie erweitert, die in Brasilien, Frankreich, Deutschland, Südafrika und der Schweiz mit bis zu 4 TB angeboten werden. Heute sind SAP HANA-zertifizierte VMs in 34 Azure-Regionen verfügbar, sodass Kunden globales Wachstum nahtlos angehen, SAP-Anwendungen näher bei ihren Kunden ausführen und lokale gesetzliche Anforderungen erfüllen können.

Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie Azure Mv2-VMs für SAP HANA nutzen können.
Bild eines Videoplayers. Durch Klicken gelangen Sie zum Video.


Das Ausführen unternehmenskritischer SAP-Anwendungen erfordert kontinuierliche Überwachung, um die Systemleistung und Verfügbarkeit sicherzustellen. Heute veröffentlichen wir eine private Vorschauversion von Azure Monitor für SAP-Lösungen, ein Azure Marketplace-Angebot, das SAP HANA-Infrastrukturen über das Azure-Portal überwacht. Kunden können Überwachungsdaten aus Azure Monitor für SAP-Lösungen mit vorhandenen Azure Monitor-Daten kombinieren und ein einheitliches Dashboard für alle Telemetriedaten ihrer Azure-Infrastruktur erstellen. Sie können sich bei Ihrem Microsoft-Kontoteam registrieren.

Wir arbeiten weiterhin mit SAP zusammen, um die digitale Transformation für unsere Kunden zu beschleunigen. Wir haben bei der SAPPHIRE NOW verschiedene gemeinsame Innovationen mit SAP bekannt gegeben. Zunächst haben wir die allgemeine Verfügbarkeit von SAP Data Custodian bekannt gegeben, einem Angebot für Governance, Risiko und Compliance von SAP, das die umfassenden Investitionen von Azure in Sicherheits- und Compliancefeatures wie Kunden-Lockbox nutzt.

Zweitens haben wir die allgemeine Verfügbarkeit der Azure IoT-Integration in SAP Leonardo IoT bekannt gegeben, die Kunden die Möglichkeit bietet, ihre IoT-Daten um SAP-Geschäftsdaten zu ergänzen, um neue Geschäftsergebnisse erzielen zu können. Drittens haben wir erklärt, dass die Data Intelligence-Lösung von SAP mithilfe von Azure Cognitive Services-Containern Analysedienste wie Gesichts-, Sprach- und Texterkennung anbietet. Schließlich haben wir eine Kollaboration zur Integration von Azure Active Directory mit SAP Cloud Platform Identity Authentication Service (SAP IAS) für ein nahtloses einmaliges Anmelden und eine nahtlose Benutzerbereitstellung für SAP- und Nicht-SAP-Anwendungen bekannt gegeben. Die Azure AD-Integration mit SAP IAS für nahtloses SSO ist allgemein verfügbar, und die Integration der Benutzerbereitstellung ist nun als Public Preview verfügbar. Die Azure AD-Integration mit SAP SuccessFactors für eine vereinfachte Benutzerbereitstellung wird in Kürze verfügbar sein.

Ein weiteres Feld, bei dem ich erfreut über eine Vertiefung unserer Partnerschaft bin, ist die Blockchain. SAP ist seit langer Zeit branchenführend bei Lösungen für Lieferketten, Logistik und Biowissenschaften. Diese Branchen werden derzeit mithilfe der Blockchain digital transformiert, sodass diese Anwendungen an Vertrauenswürdigkeit und Transparenz gewinnen. Außerdem sorgt diese Transformation dafür, dass große Konsortien auf vertrauenswürdige Weise Transaktionen durchführen können. Heute freue ich mich, bekannt zu geben, dass das mit der Blockchain integrierte Anwendungsportfolio von SAP mit Azure Blockchain Service verbunden werden kann. Dies ermöglicht es unseren gemeinsamen Kunden, die Vertrauenswürdigkeit und Transparenz der Blockchain in wichtige Geschäftsprozesse einzubinden, wie z. B. die Nachverfolgbarkeit von Materialien, die Betrugsverhinderung und die Zusammenarbeit bei Biowissenschaften.

Gemeinsam mit SAP bieten wir einen vertrauenswürdigen Weg zur digitalen Transformation mit unseren erstklassigen SAP-zertifizierten Infrastruktur-, Geschäftsprozess- und Anwendungsinnovationsdiensten sowie einer Reihe nahtloser Angebote. Wir helfen daher SAP-Kunden auf der ganzen Welt, die über große unternehmenskritische SAP-Anwendungen verfügen, z. B. Carlsberg und CONA Services, bei der Migration zu Azure. Hier finden Sie einige weitere Kunden, die von der Migration ihrer SAP-Anwendungen zu Azure profitieren:

Aljomaih and Shell Lubricating Oil Company: JOSLOC, das Joint Venture zwischen Aljomaih Holding und Shell Lubricating Oil Company, migrierte seine unternehmenskritische SAP-ERP zu Azure. Dies ermöglichte verbesserte Geschäftskontinuität, geringere IT-Komplexität und weniger IT-Aufwand, während gleichzeitig Kosten eingespart werden konnten. Das Migrieren von SAP zu Azure ermöglichte dem Joint Venture die Vorbereitung auf das Upgrade auf SAP S/4HANA im Jahr 2020.

TraXall France: TraXall France stellt Verwaltungsdienste für Fahrzeugflotten für mehr als 40.000 verwaltete Fahrzeuge bereit. TraXall hat sich bei SAP S/4HANA aufgrund der vereinfachten Infrastrukturverwaltung und der geschäftlichen Agilität sowie zur Erfüllung von Complianceanforderungen wie der DSGVO für Microsoft Azure entschieden.

Zuellig Pharma: Im Rahmen einer fünfjährigen Modernisierungsinitiative wollte das in Singapur ansässige Unternehmen Zuellig Pharma seine SAP-Lösung von IBM DB2 zu SAP HANA migrieren. Zuellig Pharma führt jetzt seine SAP-ERP auf HANA mit 1 Million täglichen Transaktionen und 12 TB Produktionsworkloads mit einer Einsparung von 40 % im Vergleich zum vorherigen Hostinganbieter aus.

Wenn Sie in Las Vegas an der SAP TechEd teilnehmen, kommen Sie beim Microsoft-Stand 601 vorbei, oder nehmen Sie an einer der Microsoft Azure-Sitzungen teil, um mehr über diese Ankündigungen zu erfahren und diese Produktangebote in Aktion zu erleben.

Weitere Informationen dazu, wie Ihnen die Migration von SAP zu Azure bei der Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation unterstützt, erhalten Sie auf unserer Website unter https://azure.com/sap.