IN DER VORSCHAU

Azure Cosmos DB: TLS 1.2 wird ab 29. Juli 2020 teilweise erzwungen

Veröffentlichungsdatum: 23 Juni, 2020

Für Azure Cosmos DB soll das höchstmögliche Maß an Sicherheit gewährleistet werden, indem TLS 1.2 ab dem 29. Juli 2020 für neue Konten und bereits vorhandene Konten erzwungen wird, die laut unseren Datensätzen bereits ausschließlich TLS 1.2 nutzen. Das bedeutet, dass Clientanforderungen, die nicht mindestens TLS 1.2 verwenden, für diese Konten abgelehnt werden.

Wenn Sie derzeit noch nicht TLS 1.2 verwenden, um Verbindungen mit vorhandenen Konten herzustellen, sind Sie nicht betroffen. Ihre Anwendungen funktionieren weiterhin wie gewohnt. Ein Upgrade Ihrer Clientverbindungen auf TLS 1.2 wird dennoch empfohlen.

Weitere Informationen zum Updatevorgang finden Sie in diesem Blogbeitrag

  • Azure Cosmos DB
  • Compliance
  • Security

Verwandte Produkte