IN DER VORSCHAU

Azure Container Registry: dedizierte Datenendpunkte jetzt in der Vorschauphase

Veröffentlichungsdatum: 30 April, 2020

Dedizierte Datenendpunkte ermöglichen es Ihnen, Ihre Firewalls mit einem vollqualifizierten Domänennamen für den Datenendpunkt zu konfigurieren, der Ihrer Container Registry-Instanz zugeordnet ist (im Gegensatz zu einem Platzhalterendpunkt in Azure Blob Storage). Mithilfe dieses neuen Features können Sie Umgebungen sperren und das Risiko einer Datenexfiltration verringern.

Dedizierte Datenendpunkte sind eine Feature von Premium-Registrierungen.

Weitere Informationen

  • Container Registry
  • Azure Container Service
  • Features