Avere vFXT für Azure

Schnellere und einfacher zugängliche Datenspeicherung für High Performance Computing (HPC) in entfernten Bereichen

Führen Sie dateibasierte Hochleistungsworkloads in Azure aus.

Zunehmende Computeanforderungen können schnell zu einer Überlastung lokaler Ressourcen führen und wichtige Arbeit zum Stillstand bringen. Verlagern Sie überschüssige Kapazitäten sicher nach Azure, und speichern Sie gleichzeitig große Datasets in Network Attached Storage bzw. in Azure Blob Storage für NAS-Lösungen in der Cloud.

Schützen Sie mit Avere vFXT für Azure Ihre Infrastrukturinvestitionen, und reagieren Sie gleichzeitig ganz einfach auf neue Anforderungen. Führen Sie Ihre NFS- und SMB-Workloads ohne Latenz aus, und skalieren Sie sie bei Bedarf mithilfe eines intelligenten Caches. So können Sie die Datenplatzierung effizient, flexibel und kostengünstig gestalten.

  • Schnelles und einfaches Verarbeiten großer Datasets im Tera- oder Petabytebereich in der Cloud
  • Nutzung skalierbarer Infrastruktur nach Bedarf
  • Ausführen dateibasierter Workloads in Azure mit lokalem NAS oder Azure Blob Storage

Leistung

Minimieren Sie die Speicherlatenz für Umgebungen mit vielen Lesevorgängen, indem Sie erforderliche aktive Daten für Ihre anspruchsvollsten Workloads automatisch identifizieren und zwischenspeichern.

Zugriff

Dateibasierte Anwendungen greifen entweder über lokalen Network Attached Storage (NFS und/oder SMB) oder Azure Blob Storage (REST) auf Azure-Computeressourcen zu.

Flexibilität

Nutzen Sie das System nach Ihrem Bedarf, indem Sie es aktivieren oder deaktivieren. Avere vFXT bietet Ihnen die Skalierbarkeit und Flexibilität von Azure und kann selbst Ihre kritischsten Workloads unterstützen.

Hybrid Cloud mit Avere vFXT für Azure

Diagramm von Azure vFXT mit Verweis auf Azure Blob Storage und lokalen Speicher über ExpressRoute.

Lösungen nach Branche

Medien und Unterhaltung

Bei der Postproduktion hängen Termine von der Produktivität des Künstlers ab. Avere vFXT hält die Renderfarm durch schnelle Verbindungen mit Azure-Ressourcen am Laufen. Dies beseitigt Infrastrukturbeschränkungen, sodass Sie in kürzerer Zeit mit geringerem Mehraufwand mehr erreichen können.

Gesundheitswesen und Biowissenschaften

Translationale Medizin- und Genomforschung kann eine Herausforderung für Ihre Infrastruktur darstellen. Verlagern Sie überschüssige Genomverarbeitung nach Azure, sodass sich Ihre klinischen und biowissenschaftlichen Forscher ganz auf die Entwicklung neuer Heilmittel konzentrieren können.

Finanzdienstleistungen

Quantitative Analysen und Risikoanalysen erfordern zeitnahen Zugriff auf die richtigen Ressourcen, um strategische Entscheidungen zu treffen. Mit Avere vFXT können Hedge-Fund- und Investmentgesellschaften Azure nutzen, um effizient von hohen Computinganforderungen zu profitieren.

Fertigungsindustrie

Edgegeräte erstellen Daten, die Erkenntnisse für Innovationen und Lösungen liefern. Eine effiziente Datenerfassung in großem Maßstab ist entscheidend, um Forschungs- und Entwicklungsarbeiten voranzubringen – ganz gleich, ob diese sich mit autonomen Fahrzeugen oder Energiegewinnung befassen. Mit Avere vFXT können Sie zu Analysezwecken schnell auf diese Daten in Azure zugreifen.

Behörden

Erstellen Sie Lösungen, mit denen Regierungsbehörden Abhängigkeiten von der Infrastruktur reduzieren und gleichzeitig den zunehmenden Bedarf an Analysen und Informationen bewältigen können. Migrieren Sie ältere und moderne Anwendungen zu Azure, um eine unterbrechungsfreie Ausführung Ihrer Kernaufgaben sicherzustellen.

Verwandte Produkte und Dienste

Virtual Machines

Virtuelle Windows- und Linux-Computer in Sekundenschnelle bereitstellen

Azure ExpressRoute

Dedizierte private Glasfaserverbindungen mit Azure

Blob Storage

REST-basierter Objektspeicher für unstrukturierte Daten

Beschleunigen der Speicherung mit Avere vFXT für Azure