Azure FXT Edge Filer

Hybridspeicher-Optimierungslösung für HPC-Umgebungen

Erstellen Sie auf hohe Leistung vorbereiteten Hybridspeicher.

Erstellen Sie in die Cloud integrierten Hybridspeicher, der mit Ihrem vorhandenen NAS (Network-Attached Storage) und Azure Blob Storage funktioniert. Diese lokale Zwischenspeicherungsappliance optimiert den Zugriff auf Daten in Ihrem Rechenzentrum, in Azure oder in einem WAN (Wide-Area Network). Microsoft Azure FXT Edge Filer ist eine Kombination aus Software und Hardware und bietet hohen Durchsatz und geringe Latenz für eine Hybridspeicherinfrastruktur, die High Performance Computing-Workloads (HPC) unterstützt.

Verfügbar in zwei Modellen für unterschiedliche Anforderungen an Leistung und Kapazität und skalierbar auf 24 Knoten bei steigenden Anforderungen

Hochleistungs-DRAM für schnelleren Zugriff auf Daten und große SSD-Caches zur Unterstützung von Big Data-Workloads

Ein einzelner Bereitstellungspunkt für eine einfachere Verwaltung heterogener Speicher

Unterstützung mehrerer Protokolle und Anbieter, einschließlich NFS V3, SMB V2, NetApp, Dell EMC Isilon, Azure Blob Storage und Amazon S3

Holen Sie sich extreme Skalierung für Ihre NAS-Leistung.

Cluster mit horizontaler Skalierung bieten unterbrechungsfreie NAS-Leistungsskalierung. Stellen Sie bis zu 24 FXT-Knoten pro Cluster zusammen, um eine Skalierung auf Millionen IOPS und Hunderte GB/s zu erreichen. Wenn Sie Leistung und Skalierung in dateibasierten Workloads benötigen, ist Azure FXT Edge Filer der schnellste Weg für Ihre Daten zu Verarbeitungsressourcen.

Greifen Sie mit einem aktiven Archiv weiterhin jederzeit auf ältere Daten zu.

Das Verwalten von Datenspeicher ist mit Azure FXT Edge Filer ganz einfach. Verschieben Sie ältere Daten in Azure Blob Storage, um weiterhin mit minimaler Latenz auf sie zugreifen zu können. Stimmen Sie lokalen und Cloudspeicher miteinander ab. Greifen Sie auf wichtige Forschungsergebnisse und Inhalte ohne lange Abrufzeiten zu, selbst nach Spitzenzeiten.

Umgehen Sie WAN-Latenzen, und beschleunigen Sie den Zugriff auf wichtige Daten.

Greifen Sie mit geringer Latenz auf Daten an Remotestandorten zu, ohne die Einfachheit der Verwaltung von zentralisierten Daten zu beeinträchtigen. Rufen Sie Dateien schnell ab, während Sicherung, Spiegelung und andere Datenschutzaktivitäten im Kernrechenzentrum nahtlos ablaufen.

Modell 6600

  • Höchste Leistung, größter Cache
  • Spezifikationen pro Knoten:
    • 1.536 GB DRAM
    • 25,6 TB SSD
    • 6 × 25 / 10 GBit + 2 × 1-GBit-Netzwerkanschlüsse
    • Cluster mit mindestens drei Knoten
    • Verwendet AES-256-Verschlüsselung

Modell 6400

  • Hohe Leistung, großer Cache
  • Spezifikationen pro Knoten:
    • 768 GB DRAM
    • 12,8 TB SSD
    • 6 × 25 / 10 GBit + 2 × 1-GBit-Netzwerkanschlüsse
    • Cluster mit mindestens drei Knoten
    • Verwendet AES-256-Verschlüsselung

Hybridspeicher auf die Cloud ausdehnen

Erweitern Sie NAS-Arrays auf Azure, und fügen Sie gleichzeitig eine Leistungsstufe hinzu, die den Zugriff auf Dateien beschleunigt. Die WAN-Zwischenspeicherungsappliance befindet sich nahe bei Ihren lokalen Computeressourcen und minimiert die Netzwerklatenz für umfangreiche Leseworkloads auf dem NAS oder in Azure Blob Storage.

Führen Sie ein Upgrade von Avere FXT Edge Filer aus.

Azure FXT Edge Filer bietet eine höhere Leistung, erhöhte Kapazität und bessere Netzwerkerweiterungsmöglichkeiten als die letzten Avere-Modelle. Erweitern Sie Ihre vorhandenen Modelle der Serie 5000 von Avere FXT Edge Filer, oder führen Sie ein Upgrade für andere Avere-Modellcluster durch, um von Dell EMC hergestellte Hardware und eine außergewöhnliche Hybridspeicheroptimierung zu erhalten.

Einfache Abonnementpreise

Die Software für Azure FXT Edge Filer wird als Abonnement verkauft, das Support und Upgrades umfasst. Sie können eines von zwei Hardwaremodellen auswählen, das am besten zu Ihren Anforderungen an Leistung und Kapazität passt.

Zur Preisübersicht

Erste Schritte

Erstellen Sie ein kostenloses Azure-Konto, wenn Sie noch keines besitzen.
Kontaktieren Sie Ihr Microsoft-Kontoteam, oder fordern Sie Informationen an, um Software und Hardware für Azure FXT Edge Filer zu bestellen.
Zur Vorbereitung können Sie sich Details in der Dokumentation durchlesen.
Digital Domain

"I've been running my production renders on Avere FXT clusters for years and wanted to see how the new Azure FXT 6600 stacks up. Setup was easy as usual, and I was impressed with the new Dell hardware. After a week of lightweight testing, I decided to aim the entire render farm at the FXT 6600 cluster and it delivered the performance required without a hiccup and room to spare."

Mike Thompson, Principal Engineer, Digital Domain

Häufig gestellte Fragen zu Azure FXT Edge Filer

  • Azure FXT Edge Filer ist eine Kombination aus Software und Hardware. Diese bietet einen lokalen Cache zum Beschleunigen des Zugriffs auf Netzwerkspeicher und zum Herstellen einer Verbindung von lokalen Umgebungen mit Azure Storage.
  • Azure FXT Edge Filer bietet hohe Leistung, erhöhte Kapazität und mehr Zuverlässigkeit. Die Appliances werden jetzt von Dell EMC hergestellt und bieten auch verbesserte Spezifikationen und einfacheren Zugriff auf Azure Blob Storage.
  • Mit der allgemeinen Verfügbarkeit ist Azure FXT Edge Filer in Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Island, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Polen, Schweden, der Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea, Taiwan und den Vereinigten Staaten verfügbar. Weitere Regionen werden in den Folgemonaten hinzugefügt.
  • Nein, Microsoft verkauft die Software und ein Systemintegrator die Hardware. Sie erhalten Azure FXT Edge Filer jedoch mit Software Factory als integrierter Appliance.
  • Kontaktieren Sie Ihr Microsoft-Kontoteam, oder verwenden Sie dieses Anfrageformular. Das Team wird mit Ihnen zusammen Ihren Anwendungsfall, Ihre Architektur und Ihre Erwartungen auswerten und Ihnen beim Bestellen, Installieren und Bereitstellen der Lösung mit geeigneten Partnern helfen.

Höhere Hybridspeicherleistung mit Azure FXT Edge Filer

Erste Schritte