Die Azure-API für FHIR

Einfaches Erstellen und Bereitstellen eines FHIR-Diensts (Fast Healthcare Interoperability Resources) für Lösungen für Gesundheitsdaten

Verwalten von Gesundheitsdaten in der Cloud

Tauschen Sie Daten im Standardformat HL7 FHIR schnell und einfach mit einer einzigen Datenverwaltungslösung für geschützte Gesundheitsdaten (Protected Health Information, PHI) aus. Mit Azure API for FHIR können Sie Ihre vorhandenen Datenquellen, etwa elektronische Gesundheitsakten oder Forschungsdatenbanken, im Handumdrehen verbinden. Schaffen Sie neue Möglichkeiten für Analysen, maschinelles Lernen und handlungsrelevante Erkenntnisse für Ihre gesamten Gesundheitsdaten.

Stellen Sie Ihren vollständig verwalteten FHIR-Dienst auf Unternehmensniveau in weniger als fünf Minuten in der Cloud bereit.

Verwalten Sie alle geschützten Gesundheitsdaten (Protected Health Data, PHI) mithilfe der FHIR-APIs in Azure.

Beschleunigen Sie maschinelles Lernen, Datenanalysen und Betriebsergebnisse.

Ermöglichen Sie den sicheren Austausch von Gesundheitsdaten innerhalb einer globalen Infrastruktur.

Verwalten von Gesundheitsdaten in der Cloud

Vereinfachen Sie die Datenverwaltung mit einer konsistenten Gesamtlösung für geschützte Gesundheitsinformationen (PHI). Azure API for FHIR bringt Gesundheitsdaten von verschiedenen Systemen über den Branchenstandard HL7 FHIR zusammen. In diesem stabilen und erweiterbaren Datenmodell sind Semantik und Datenaustausch standardisiert, sodass alle Systeme mit FHIR zusammenarbeiten können.

Sie steuern die Daten, die alles möglich machen

Speichern Sie Ihre geschützten Gesundheitsdaten (PHI) ohne Bedenken. Durch die Schutzfunktionen von Azure werden die Daten isoliert. Sie erhalten eine umfassende Verteidigung auf mehreren Ebenen und modernen Bedrohungsschutz nach den strengsten Compliancestandards der Branche. Azure besitzt mehr als 90 Compliancezertifizierungen, einschließlich ISO 27001, und entspricht den HIPAA-Bestimmungen.

Für ein besseres Gesundheitswesen

Verknüpfen Sie Datenpunkte aus verschiedenen Systemen miteinander, um aussagekräftigere Datasets zu bilden. Nutzen Sie dann diese Datasets für erweiterte Analysen, die insgesamt zu besseren Ergebnissen im Gesundheitswesen führen. Verknüpfen Sie Menschen und Gesundheitsdaten auf intelligente neue Arten in Ihrer gesamten Infrastruktur und über Produktionsanwendungen, Geschäftsanwendungen und Analysetools hinweg.

Sichere Verwaltung von geschützten Gesundheitsdaten (PHI) in Azure

  • Azure API for FHIR entspricht den HIPAA-Anforderungen und ist nach ISO 27001 zertifiziert. Weitere Informationen.
  • Verbinden Sie Geräte, die FHIR-APIs nutzen, auf sichere Weise miteinander.
  • Nutzen Sie die rollenbasierte Zugriffssteuerung für die Verwaltung von Datenspeicherung und -zugriff.

Einfache und transparente Preise für eine sichere Planung

Keine Vorabkosten oder Überraschungen – Sie bezahlen nur, was Sie tatsächlich benötigen. Die Preise für Azure API for FHIR basieren auf der genutzten strukturierten Speicherung, dem bereitgestellten Durchsatz und der Dienstlaufzeit.

Zur Preisübersicht

Mit kostenloser Testversion starten

Wenn Sie ein kostenloses Azure-Konto erstellen, erhalten Sie sofortigen Zugriff und eine Gutschrift von $200. Sie können auch kostenlos mit GitHub einsteigen.
Erfahren Sie in fünfminütigen Schnellstarts, wie Sie Azure API for FHIR verwenden.
Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten mit Apps, die die Spezifikation HL7 FHIR einsetzen.

Entwicklerressourcen

Schnellstarts

Erfahren Sie, wie Sie Azure API for FHIR über das Azure-Portal, PowerShell oder die Azure-Befehlszeilenschnittstelle bereitstellen.

Azure Friday

Hören Sie sich an, was der Microsoft Principal Program Manager Michael Hansen dazu zu sagen hat, wie Azure API for FHIR zu mehr Interoperabilität bei Gesundheitsdaten beiträgt.

GitHub

Nutzen Sie die FHIR-Ressourcen und ein Beispielrepository auf GitHub.

Für Innovation im Gesundheitssektor

Updates, Blogbeiträge und Ankündigungen zu Azure API for FHIR

Häufig gestellte Fragen zu Azure API for FHIR

  • Ganz einfach gesagt, sollen die APIs Systemen bei der Kommunikation miteinander helfen. Azure API for FHIR soll die Interoperabilität von Gesundheitstechnologien steigern und die Datenverwaltung vereinfachen – und damit die beiden wichtigsten Problemfelder von Gesundheitsorganisationen beseitigen.
  • HL7 FHIR – oder Fast Healthcare Interoperability Resources – ist ein auf Datenmodell als offener Standard, das Dateninteroperabilität zwischen Systemen ermöglicht, die FHIR nutzen. Weitere Informationen.
  • Sehen Sie sich die Verfügbarkeit nach Region an.

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.