Hybrid

Azure Stack HCI jetzt auf HPE Edgeline EL8000

Dienstag, 10. Dezember 2019

Microsoft und HPE haben sich zusammengetan, um das Converged Edge-System „HPE Edgeline EL8000“ für das Azure Stack HCI-Programm von Microsoft zu validieren. Das Converged Edge-System „HPE Edgeline EL8000“ ist speziell für Umgebungen mit beengten Platzverhältnissen konzipiert und passt dank seines einzigartigen Formfaktors mit einer Tiefe von 17 Zoll in Infrastrukturen, die für andere x86-Systeme zu klein sind. Mit einer Breite von 8,7 Zoll bietet das Gehäuse zusätzliche Flexibilität für Deep Edge-Bereitstellungen – sei es in einer Telekommunikationsumgebung, in einem mobilen Fahrzeug oder in einem Fertigungsbereich. Dieses NEBs-konforme System sorgt für sichere Skalierbarkeit.

Principal PM Manager, CPPE

Lenovo ThinkSystem SE350-Edgeserver für die Azure Stack HCI von Microsoft validiert

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Microsoft und Lenovo haben sich zusammengetan, um Lenovo ThinkSystem SE350 für das Microsoft Azure Stack HCI-Programm zu validieren. ThinkSystem SE350 wurde unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen für Edgeserver entwickelt und konstruiert. Dieser Edgeserver ist vielseitig genug, um die Einschränkungen von Serverstandorten zu erweitern, und bietet eine Vielzahl von Konnektivitäts- und Sicherheitsoptionen. Außerdem kann er problemlos über den Lenovo XClarity-Controller verwaltet werden. Der Fokus von ThinkSystem SE350 liegt auf Smart Connectivity, Unternehmenssicherheit und Verwaltbarkeit in anspruchsvollen Umgebungen. Alle Lenovo-Server, die für die Azure Stack HCI validiert wurden, werden im Azure Stack HCI-Katalog aufgeführt.

Principal PM Manager, CPPE